Carlsson: Tuning für den neuen Smart

Smart Carlsson

Mercedes- und Daimler-Spezialist Carlsson hat sich den neuen Smart (Smart-Facelift 2011) zur Brust genommen und zeigt, was mit dem Mini-Flitzer tuningtechnisch alles so geht.

[nggallery id=128]

An der Front sorgen die beiden neuen schwarzen Grilleinsätze aus pulverbeschichtetem Edelstahl über und unter der Nummerntafel für eine individuelle Note (ab 153 Euro inklusive Mehrwertsteuer). Die LED-Tagfahrleuchten heben den Smart zusätzlich von der Masse ab und bieten sowohl eine Zulassung als Tagfahrleuchten als auch als Positionsleuchten. Damit dürfen sie gleichzeitig mit dem Abblendlicht betrieben werden. Den einbaufertigen Satz inklusive dem Vorschaltsteuergerät, dem Kabelsatz und dem Träger bietet Carlsson für 415 Euro an. Wie bei Carlsson üblich, ist auch hier keine Lackierung der Träger mehr notwendig.

Für umfassenden Luxus im Innenraum sorgen die Lederpakete des Tuners aus dem saarländischen Merzig. Feinstes Softwalk-Nappaleder und Alcantara bekleiden nun das gesamte Armaturenbrett, den Kniebereich, das Lenkrad, das Kombiinstrument, die Radio- und Klimakonsole, die Lüftungsdüsen, die Türen, die Türtaschen und natürlich die beiden Sitze inklusive gestepptem Rautenmuster und gesticktem Carlsson-Logo in den Kopfstützen. Das gesamte Lederpaket gibt es bei Carlsson für deftige 4.163 Euro.

Für gerade mal 359 Euro Aufpreis bekommen die smart Passagiere allerdings speziell entwickelte Sportsitze und mit stärker konturierten Sitz- und Lehnenwangen, die auch bei schnellerer Kurvenfahrt perfekten Halt bieten.

Auch für diejenigen, die ihre originale Smart-Lederausstattung aufwerten wollen, hat Carlsson ein passendes Angebot. Für 2559 Euro umfasst das Upgrade Softwalk-Nappaleder und Alcantara an Armaturenbrett, Kniebereich, Kombiinstrument, Radio- und Klimakonsole, Lüftungsdüsen, Türen und Türtaschen. Außerdem bietet die Automobilmanufaktur passend zu jeder Innenraumfarbe einen Wählhebel in feinstem Leder für 89 Euro in den Farbkombinationen schwarz-silber, schwarz-rot oder schwarz-beige an.

Für die audiophilen Ansprüche hat Carlsson das High-End-Soundsystem „Exclusive Edition“ speziell für den Smart entwickelt. Das auf den Innenraum des fortwo und des Cabrios abgestimmte Audiosystem besteht aus der digitalen Zwei-Kanal-Endstufe mit 400 Watt RMS-Leistung, dem vorkonfektionierten Kabelsatz für das originale Smart-Radio und Dämmmaterial in den Türen. Die beiden mit schwarzem Leder bezogenen Doorboards fassen hinter den Lautsprechergittern mit Carlsson-Logo auf jeder Seite zwei 16,5-Zentimeter-Tieftöner und je einen Gewebehochtöner zwischen denen die speziell angepasste Frequenzweiche für klare Hochtonwiedergabe und satte Räumlichkeit im Klang sorgt. Zum Audiosystem für 1295 Euro gehört als Besonderheit auch die LED-Einstiegsbeleuchtung, die sich beim Öffnen der Türen aktiviert.

[Fotos: Carlsson]

Neue Tests und Fahrberichte:

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bugatti Chiron_Lego_2018_01

Bugatti Chiron aus Lego: Bauklotz-Racer schafft 20 km/h

Was macht man, wenn man mehr als eine Million Steine von Lego zur Verfügung hat? Richtig, man steckt sich einen Bugatti Chiron im Maßstab 1:1 … [Weiter]

Ferrari 488 Pista Spider_2018_01

Ferrari 488 Pista Spider: Weniger Dach, mehr Gewicht

Wer den Fahrtwind auch in einem Fahrzeug mit 720 PS noch gerne im Haupthaar spüren will, für den gibt es jetzt nach dem Coupé auch das Cabrio Ferrari … [Weiter]

Aston Martin DB5 „Goldfinger“_2018_01

Aston Martin DB5 „Goldfinger“: Neuauflage für das James Bond-Filmauto

Normalerweise verlassen ja nur aktuelle Modelle die Fabrikhallen moderner Autokonzerne, aber es gibt es auch Ausnahmen: Mit dem Aston Martin DB5 … [Weiter]