BMW-Project i: BMW präsentiert Megacity Vehicle [Die neue Isetta?]

BMW MCV Project i

BMW hat jetzt erste konkrete Details zu seinem „Megacity Vehicle“-Konzept – das im Rahmen der BMW-Initiative „Project i“ enwickelt wurde – bekannt gegeben. Das BMW „MCV“ wird als Großmetropolen-Automobil konzipiert werden und soll als Vollelektro-Auto für kurze Strecken im Stadverkehr dienen.Der Elektro-Kleinstwagen soll 2013 auf den Markt kommen und wird sehr wahrscheinlich das erste Großserienfahrzeug weltweit mit einer Fahrgastzelle aus Karbon sein. Dadurch soll das Mehrgewicht des Elektroantriebs von 250 bis 350 Kilogramm praktisch vollständig kompensiert werden.
BMW nennt die Fahrzeugarchitektur des MCV, das unter einer neuen Sub-Marke des Konzerns verkauft werden soll, Life-Drive-Konzept. Es besteht aus zwei horizontal getrennten, unabhängigen Modulen. Das „Drive“-Modul integriert im Chassis Batterie, Antrieb sowie Struktur- und Crashfunktionen in einer Struktur. Der Gegenpart, das „Life“-Modul, besteht hauptsächlich aus einer hochfesten und sehr leichten Fahrgastzelle aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK).

Der Elektromotor bezieht die benötigte Energie aus Lithium-Ionen-Akkus, die vor dem über der Hinterachse platzierten Aggregat sitzen.

Informationen zum Preis hält BMW aktuell noch nicht bereits. Nach Auto Bild-Informationen soll das BMW-MCV allerdings nicht mehr als 20.000 Euro kosten.

[Designskizze: BMW]

Kommentare

  1. Gute Idee deren 100%-ige Umsetzung wirklich stattfinden sollte, die Skizze zeigt ja keinen Kleinwagen. Daneben sind nützliche Details wie es sie bei der Isetta gab (Gepäckträger außen) ebenso wünschenswert um trotz Kleinheit einen hohen Nutzwert zu generieren.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]