Chevrolet Camaro ab 2011 auch in Deutschland

Grund zur Freude für all diejenigen, die beim Anblick eines Camaros in US-Filmen ins Träumen geraten: ab 2011 gibt es ihn auch in Deutschland – ganz offiziell. Bisher blieb Fans des legendären amerikanischen Muscle-Cars nur der Import aus den USA, wenn sie unbedingt einen Camaro ihr eigen nennen wollten – und das ist nicht nur teuer, sondern auch mühsam und mit einigen Formalitäten verbunden. Ab 2011, verspricht Chevrolet auf dem Genfer Autosalon, soll es ihn auch in Europa beim Chevy-Händler um die Ecke geben – wahlweise als Coupé oder als Cabrio.

[nggallery id=35]

Von Downsizing freilich hält man bei Chevrolet nichts, obwohl der Basismotor für amerikanische Verhältnisse klein ausfällt: der „Small block“ ist ein 3,6 Liter-V6, der dem Fahrer mit 305 PS schon ordentlich einheizt. Wer auf monotones Bigblock-Geblubber und aggressives Aufbrüllen beim Tritt auf die Gaspedal steht, kommt aber auch auf seine Kosten: als Alternative steht der Camaro SS mit einem 6,2 Liter-V8 zur Auswahl, der mit 426 PS richtig Dampf macht. Das maximale Drehmoment liegt so bei 569 Newtonmetern. Dank höherer Kraftstoffpreise in den USA macht man sich inzwischen auch dort Gedanken um den Verbrauch, was dem Camaro das GM-eigene Active Fuel Management-System beschert, das 4 Zylinder abschaltet, wenn sie nicht benötigt werden.

Preise sind noch nicht bekannt.

[Fotos: GM]

Neue Tests und Fahrberichte:

Lackierung "Encre-Blau"

Ein Design-SUV mit Attitude: Der neue DS 7 Crossback Puretech 180 im Alltagstest

Außergewöhnliches Design und top gestylt bis unter die Motorhaube. Dieser besondere Franzose hat Stil. Doch was steckt sonst noch in dem … [Weiter]

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration des Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]