Performance-Reifen im Tracktest: Michelin Pilot Sport Cup 2

Wer mit seinen Fahrzeug sportlich unterwegs sein möchte, für den zählen oft ein kräftiger Motor und ein gutes Fahrwerk. Vergessen wird dabei oft die wichtige Aufgabe der Reifen, die das Bindeglied zwischen Fahrzeug und Asphalt sind. Auf den wenigen Quadratzentimeter, mit der die Reifen auf dem Asphalt aufliegen, werden mitunter extrem hohe Kräfte übertragen. Ob nun beim Beschleunigen, Verzögern oder Querkräfte bei Kurvenfahrten – besonders hohe Anforderungen werden dabei von Sportreifen verlangt. Was ein solcher Reifen leisten aber auch aushalten muss, zeigte uns der Reifenhersteller Michelin mit dem Pilot Sport Cup 2 im südfranzösischen Le Castellet.

Michelin_03_pr

[Weiterlesen…]

Video: wie der Reifen für den Super-Sportwagen Mercedes SLS AMG Black Series entwickelt wurde

Mercedes SLS AMG Black SeriesDer Mercedes SLS AMG Black Series ist sicherlich einer der faszinierendsten Sportwagen der Automobilgeschichte: ein absolut kultiges Flügeltürer-Design, das jetzt schon das Zeug zum Klassiker hat und ein überaus potenter AMG 6,3-Liter-V8-Motor mit 631 PS gehöen zum Feinsten, das man für Geld aktuell erwerben kann.

Eine neue spannende Doku von Michelin nimmt uns jetzt mit hinter die Kulissen der Reifenentwicklung. AMG und Michelin entwickelten zusammen den perfekten Reifen für den Supersportwagen. Der Michelin Pilot Sport Cup 2-Reifen für den SLS AMG Black Series sollte bei voller Straßentauglichkeit natürlich vor allem höchste Fahrleistungen auf der Rennstrecke ermöglichen.

Was dafür nötig ist und wie die gemeinsame Reifenentwicklung und -abstimmung verlief, verraten Raphael Winter, „Head Of Chassis Development/Vehicle Dynamics“ bei Mercedes-AMG, Pierre-Antoine Grégoire, Michelin-Testfahrer und Cédrick Polycarpe, Entwicklungsingenieur bei Michelin.