Veränderungen am Peugeot 3008

Peugeot 3008_1.jpg

Der französische Automobilhersteller Peugeot hat zahlreiche Veränderung an seinem Crossover 3008 vorgenommen. Die Aufwertung erfolgt für alle Fahrzeuge die ab Oktober vom Band laufen.

[Weiterlesen…]

Cadillac will auf den europäischen Markt

Cadillac_CTS_Coupe.jpg

Cadillac feiert mit dem CTS-V-Coupe in Paris Europapremiere. Das 564 PS-starke Fahrzeug soll mit aufregendem Design und moderner Technik neue Kunden gewinnen. [Weiterlesen…]

Vorstellung: Subaru Impreza XV

Subaru Impreza XV

Zuwachs in der Kompakt-Crossover-Klasse: Subaru bringt Mitte September 2010 den Impreza XV auf den Markt. Mit den robusten Stoßfängern, Seitenschwellern und der auffälligen Dachreling nimmt das Modell optische Anleihen an einem SUV. Allradantrieb ist serienmäßig. [Weiterlesen…]

Nissan Murano ab September als Diesel

nissan_logo.jpgDer japanische Automobilhersteller Nissan kündigt an, sein Crossover-Modell Murano ab September diesen Jahres auch mit einem Dieseltriebwerk anzubieten. Der Selbstzünder erhält den bewährten 2,5 dCi-Vierzylinder in einer überarbeiteten Version, die so 190 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern entwickelt. Der Dieselmotor erfüllt die Euro 5-Norm und ist nur in Kombination mit der Sechsgang-Automatik mit ASC-Funktion erhältlich. Die ASC-Funktion ist selbstlernend und passt sich Fahrgewohnheiten und Streckenprofil des Fahrers an. Der Murano Diesel kommt mit Allradantrieb und einer erweiterten Grundausstattung wie Lederinterieur, Navigationssystem, 2-Zonen-Klimaautomatik sowie einer Audio-Anlage von Bose. Preise gab der Hersteller noch nicht bekannt.

Mini Countryman ab September im Handel

mini_logo.jpgAuch die britische BMW-Tochter Mini wird in Zukunft ein Crossover-Modell anbieten: der Gelände-Mini soll ab September 2010 bei den Händlern zur Verfügung stehen. Drei Benzin- und zwei Dieselmotoren zwischen 90 und 184 PS werden demnach zur Auswahl stehen. Alle Fahrzeuge verfügen über ein Sechsgang-Schaltgetriebe, die Benzinvarianten sind optional auch mit Sechsgang-Automatikgetriebe mit Steptronic-Funktion erhältlich. Zur Ausstattung zählen bei allen Varianten Klimaanlage, CD-Audioanlage, geschwindigkeitsabhängige Servolenkung und sechs Airbags. Das Spitzenmodell Cooper ist auch mit Allradantrieb erhältlich. Die Preise beginnen bei 20.200 Euro für die Benzinvariante, der Diesel koste 2.800 Euro Aufpreis. Das teuerste Modell ist der Cooper S Countryman All4 für 27 900 Euro.

Mini Countryman!

Mini erweitert seine Modellpalette um eine vierte Variante: der Mini Countryman soll als Crossover-Modell die Brücke zwischen dem klassischen Fahrzeugkonzept des Mini und einem SUV schlagen. Wichtigste Merkmale des Countryman: ein vergrößertes Raumangebot, erhöhte Bodenfreiheit und vier seitliche Türen. [Weiterlesen…]