Seat: Alexa ab sofort im Ibiza, Leon und Ateca

Ab sofort hält der Amazon-Sprachdienst Alexa Einzug in gleich drei Modelle von Seat: Ibiza, Leon und Ateca. Und Ende August 2018 soll dann auch noch das Kompakt-SUV Arona in Verbindung mit dem WLAN-fähigen Mediasystem mit dem cloudbasierten Sprachdienst ausgestattet werden.

Funktionen im Seat zu steuern, ohne dabei die Finger vom Lenkrad nehmen zu müssen, wird ab sofort noch einfacher, denn die Spanier integrieren den Sprachdienst Alexa von Amazon und die Media Control App in gleich drei Modelle: Ibiza, Leon und Ateca. Damit lassen sich dann per Spracheingabe ganz leicht Termine planen, Waren können online eingekauft werden, Musik wird abgespielt, das Navigationssystem navigiert ganz einfach zu verschiedenen Points of interest (z.B. Restaurants, Tankstellen, die nächste Seat-Werkstatt) oder es können individualisierte News abgerufen werden.

Seat_Amazon_Alexa_2017_01

Aktuell soll das System bereits über 4.000 verschiedene Skills beherrschen. Zum Aufrufen muss nur die Aktivierungstaste am Lenkrad gedrückt werden und schon kann der gewünschte Sprachbefehl eingegeben werden. Der Vorteil liegt in einem viel geringerem Maß der Ablenkung. Nach dem Start am britischen Markt ist das System nun auch in Deutschland gestartet. Allerdings gibt es noch einen Haken: die für die Nutzung der Spracheingabe notwendige Media Control App steht bislang nur für Android Auto im Google PlayStore zum Download bereit.

Seat_Amazon_Alexa_2017_02

Der Vorstandsvorsitzende der spanischen VW-Tochter, Luca de Meo, sagte im Rahmen der Alexa-Einführung: „Im Zuge zunehmender Vernetzung und immer komplexer werdender Online-Funktionalitäten müssen wir stets ein Gleichgewicht zwischen Bedienbarkeit und Sicherheit finden. Die Einführung des Amazon-Sprachdienstes Alexa macht uns dies deutlich leichter. Durch das bloße Antippen des Lenkrads werden Kunden künftig unter anderem nach Musik fragen können oder nach Points of Interest – ohne dabei die Augen von der Straße nehmen zu müssen.“

Bilder: © Seat

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]