Porsche Taycan: 2019 kommt das erste Elektroauto der Schwaben

Die Schwaben haben jetzt den Namen für ihr erstes Elektroauto verraten: 2019 kommt der Porsche Taycan. Der Name nimmt auch Bezug auf die Ausdauer und den unbedingten Willen zu sportlicher Leistung, den der 600-PS-Sportler unbedingt mitbringen soll. Alle bislang bekannten Fakten gibt es in unseren News.

Auf dem Genfer Autosalon hatten die Schwaben ihr erstes Elektroauto noch mit der Bezeichnung Mission E ins Rennen geschickt, aber jetzt ist klar, dass der 2019 erscheinende Elektro-Sportler auf den Namen Porsche Taycan hören soll. Der Name der 600-PS-Limousine, der im türkischen übersetzt so viel wie „lebendig wie ein Fohlen“ bedeutet, wurde vor kurzem bei einer Veranstaltung im Porsche-Museum bekanntgegeben. Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, sagte dazu: „Unser neuer Elektro-Sportler ist stark und leistungswillig; ein Fahrzeug, das ausdauernd weite Strecken zurücklegt und für Freiheit steht.“

Porsche Taycan_2019_01

Die Allradlimousine mit Platz für vier Leute wird von zwei Elektromotoren angetrieben, die zusammen eine Leistung von 600 PS auf den Asphalt pressen sollen. Damit soll der E-Sportler in nur 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und die 200-km/h-Marke soll bereits in unter zwölf Sekunden der Vergangenheit angehören. Die Zuffenhausener versprechen ihren Kunden, dass mehrere Beschleunigungszyklen hintereinander möglich seien, ohne einen Leistungsverlust befürchten zu müssen. Die maximale Reichweite nach NEFZ soll laut Unternehmensangaben über 500 Kilometer betragen. Und ist der Akku dann doch einmal leer, so soll eine 800-Volt-Architektur dabei helfen, am Schnellladenetz in rund vier Minuten Energie für 100 Kilometer Reichweite nachlegen zu können.

Bilder: © Porsche AG

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]