Lotus Evora 400 Hethel: Abfeiern mit 406 PS

Ordentlich abfeiern mit 406 PS – das geht seit Neuestem mit der limitierten Sonderedition Lotus Evora 400 Hethel. Damit feiern die Briten ihre Produktionsstätte, an der sie seit 50 Jahren die edlen Renner zusammenschrauben, und natürlich auch ein ganzes Stück weit sich selbst. Was der exklusive Party-Spaß für die Straße kosten wird, erfahrt ihr in unseren News.

Vor genau 50 Jahren legte man den Grundstein für die Lotus-Produktionsstätte in der kleinen englischen Stadt Hethel. Zur Feier dieses Jubiläums haben die Engländer die limitierte Sonderedition Lotus Evora 400 Hethel aufgelegt. Erst im Sommer vergangenen Jahres hatten die Briten dem zweisitzigen Sportler den Namenszusatz 400 verpasst, was auf die Leistungssteigerung von 350 auf 400 bhp, was 406 DIN-PS entspricht, hinweist.

Lotus Evora 400 Hethel_2016_01

Mit dem 3,5-Liter-V6-Kompressormotor schafft es das 1,4 Tonnen schwere Sondermodell, genau wie das Serienfahrzeug, in 4,2 Sekunden auf Tempo 100 zu sprinten und treibt die Tachonadel auf maximal 300 km/h. Antriebsseitig wurde im Vergleich zum Serien-Evora nichts geändert, weshalb auch hier die exakt gleichen Leistungsdaten aufgerufen werden.

Lotus Evora 400 Hethel_2016_02

Allerdings gibt es sehr wohl Unterschiede bei der Optik. So wird es dieses Exklusiv-Modell ausschließlich in den drei traditionellen Außenfarben Essex Blue, Motorsport Black und Racing Green geben. In Abhängigkeit von der gewählten Lackfarbe wird es die Sitzbezüge in rotem oder schwarzem Leder beziehungsweise in Alcantara geben. Auf den Radnaben stecken leichte Aluräder in Silber. Dahinter finden sich rot lackierte Bremssättel und Jubiläumsplaketten wieder. Wer will, kann sich noch seitliche Rallyestreifen anbringen lassen. Ob einem das dann allerdings auch ein Aufschlag von 4.500 Euro wert ist, denn das Sondermodell kostet mindestens 105.000 Euro statt 96.000 Euro, muss jeder für sich entscheiden.

Lotus Evora 400 Hethel_2016_03

Bilder: © Lotus

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Lotus Evora 400 Hethel: Abfeiern mit 406 PS, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]