Genf 2016: Techrules GT96 bekommt über 1.000 Turbinen-PS

Hier kommt schon der nächste Renner, der über 1.000 PS hat. Auf dem Autosalon Genf 2016 wurden jetzt der neue Techrules GT96 und sein Bruder AT96 vorgestellt. Diese beiden Geschosse kommen aber nicht etwas aus Europa oder den USA, sondern aus China. Hier werden die pure Power einer Gasturbine und ein patentiertes Turbinen-Lade-System verbunden. Alles über das ungewöhnliche Sportwagen-Konzept aus Fernost gibt es hier.

Erst kürzlich haben wir über den 1.000 PS starken Apollo Arrow berichtet, da steht schon der nächste Supersportwagen in den Startlöchern. Der Techrules GT96 bekommt über 1.000 Turbinen-PS und wurde jetzt als Concept Car auf dem Autosalon Genf 2016 vorgestellt. Das junge und bei uns noch weitgehend unbekannte Unternehmen mixt einen 768 kW (umgerechnet 1044 PS) starken Elektromotor mit einem Range Extender. Doch dieser Reichweitenverlängerer besteht nicht, wie sonst üblich, aus einem normalen Verbrennungsmotor, sondern aus einer Gasturbine. Damit soll der größte Nachteil nahezu aller aktuellen Elektroautos, die geringen Reichweite, ausgebügelt werden. Wegen dieser speziellen Technik bezeichnet man diese Fahrzeuge auch als Turbine-Recharging-Electric-Vehicle (TREV). Dabei erzeugt die Mikroturbine Strom, der dann wiederum in das Akkupack fließt, von wo aus die Kraft dann weiter zu den Elektromotoren und an die Räder geht.

Techrules-GT96_2016_01

Mit dieser außergewöhnlichen Kombination will man laut Hersteller eine Reichweite von über 2.000 Kilometern ermöglichen. Der Verbrauch soll bei lediglich 0,18 Litern Biogas oder Erdgas auf 100 Kilometern liegen. Und auch die Fahrleistungen stehen denen normaler Sportwagen in nichts nach: Von 0 auf 100 km/h geht es in nur 2,5 Sekunden und abgeriegelt wird erst bei 350 km/h.

Techrules-GT96_2016_02

Derzeit sind in Genf gleich zwei verschiedene Ausführungen zu sehen: Der Techrules GT96 ist als straßentaugliches Gasturbinenauto konzipiert und für gasförmige Kraftstoffe wie Biogas und Erdgas ausgelegt. Beim AT96 handelt es sich um die Rennversion mit besonders großem Heckflügel. Hierbei steht die Abkürzung „AT“ für „Aviation Turbin“, was deutlich machen soll, dass die Turbine mit einem flüssigen Kraftstoff wie Diesel, Benzin oder Kerosin befeuert werden kann. Schon in wenigen Jahren sollen diese Konzeptfahrzeuge serienreif sein und auf den Markt kommen. Wann genau ist ebenso unbekannt wie der anvisierte Preis.

Bilder: © Techrules

Neue Tests und Fahrberichte:

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bentley-Mulsanne-W.O.-Edition-by-Mulliner_2019_01

Bentley Mulsanne W.O. Edition by Mulliner: Exklusivmodell zum 100.

Zum 100. Geburtstag der britischen Nobel-Marke gibt es den Bentley Mulsanne W.O. Edition by Mulliner als Exklusivmodell, mit dem man im kommenden Jahr … [Weiter]

Lotus Exige Type 49_2018_01

Lotus Exige Type 49 und 79: Zwei Sondermodelle in Goodwood

Beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed konnten die Briten gleich drei Jubiläen feiern. Grund genug für die Manufaktur aus Hethel mit dem Lotus … [Weiter]

Maserati Levante GTS_2018_01

Maserati Levante GTS: SUV mit 550 PS starken Biturbo-V8

Das Goodwood Festival of Speed hat begonnen und der 550 PS starke Biturbo-V8, der im SUV Maserati Levante GTS unter der Haube arbeitet, ist hier genau … [Weiter]