Genf 2016: Weltpremiere für den Volvo V90

Die Schweden frischen ihren großen Edel-Kombi auf und liefern zum Autosalon Genf 2016 die Weltpremiere für den Volvo V90. Das neue Flaggschiff aus dem hohen Norden kommt dann im Spätsommer 2016 auf den Markt. Die Top-Motorisierung, der T8 Twin Engine mit Plug-in Hybridantrieb, bringt es auf eine Systemleistung von 407 PS.

Volvo V90_2016_01

In Genf 2016 kommt es zur Weltpremiere für den Volvo V90. Der Nachfolger vom Business-Kombi Volvo V70 kommt dann im Spätsommer 2016 auf den Markt und wird sogar mit einem Plug-In-Hybridantrieb mit einer Systemleistung von 407 PS erhältlich sein. Betrachtet man das Design von vorne bis hin zur B-Säule, so ist die Verwandtschaft mit dem vor kurzem vorgestellten Volvo S90 nicht abzustreiten. Die sanft abfallende Dachlinie und die Zick-Zack-förmigen Rücklichter verleihen dem Gepäckabteil einen sportlich wirkenden Abschluss. Wie viel da hineinpasst, verrät der Konzern leider noch nicht.

Volvo V90_2016_02

Ebenso wortkarg gibt man sich auch in Sachen Motorisierung. Zwar ist anzunehmen, dass man ins gleiche Regal wie beim XC90 greift, aber spruchreif ist das noch nicht. Was wir wissen ist, dass der T8 Twin Engine mit Plug-in Hybridantrieb mit 407 PS die Krone der schwedischen Motorbaukunst werden soll und der, wie sollte es auch anders sein, bis zu 50 Kilometer rein elektrische unterwegs sein soll. Bei den Sicherheits- und Komfortfunktionen gibt es beispielweise den City-Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrer-Erkennung oder einen Abstands-Pilot, der neben Gas geben und bremsen auch gleich noch das Lenken mit übernimmt.

Volvo V90_2016_03

Neu ist zudem auch das Road Edge Detection System mit dem verhindert werden soll, dass der Fahrer die Fahrbahn nach rechts verlässt. Egal ob bei Tag oder Nacht, ob mit oder ohne seitliche Fahrbahnmarkierung. Das System hilft dem Fahrer auch dabei, wieder in die Spur zu finden. Was so viel Elektronik und Luxus kosten sollen, bleibt ebenfalls noch streng geheim. Der Vorgänger startete bei knapp 36.000 Euro.

Bilder: © Volvo

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]