VW Scirocco GTS: 220 PS für das Sportmodell

VW-Scirocco-GTS-2015-01Rennstreifen, Schaltknauf mit Golfballaufsatz und ordentlich Power. Nach langer Abwesenheit kehrt der VW Scirocco GTS nun endlich wieder zurück. Seine Premiere feierte der Gran Tourismo Sport vor kurzem auf der Automesse in Shanghai. Der Neue bekommt einen Zweiliter-Benziner mit 220 PS unter die Motorhaube gepflanzt und beschleunigt damit auf bis zu 245 km/h. Damit wollen die Wolfsburger den GTS wieder salonfähig machen und für möglichst viele Hobbysportler interessant. Ab wann ihr den Kompaktsportler kaufen könnt und was er sonst noch so kann, erklären wir euch hier.

Wollte sich ein Scirocco als besonders sportlich präsentieren, so trug er bislang das R-Logo am Heck. Mit dem VW Scirocco GTS ändert sich das nun wieder und das Coupé bekommt ein großes GTS auf die Heckklappe geklebt. Der allradgetriebene R-Scirocco hat zwar mehr Power, aber die 220 PS aus einem Zweiliter-Benziner sind durchaus für einen Topspeed von 245 km/h gut. Den Normspurt von 0 auf 100 km/h schafft der Wolfsburger in 6,5 Sekunden. Beim Verbrauch soll der Kompakte sich mit 6,4 Litern auf 100 km begnügen.

VW-Scirocco-GTS-2015-01

Von außen fällt der GTS vor allem durch die Schweller-Verbreiterungen, die schwarz lackierten Gehäuse der Außenspiegel und die GTS-Embleme in 3D-Optik an Front und Heck auf. Serienmäßig rollt der GTS auf 18-Zoll-Rädern über den Asphalt und hinter den Felgen schauen die rot lackierten Bremssättel durch. Was natürlich an keinem GTS fehlen darf und was man optional mit dazu bestellen kann: ein dunkles Folienband eingerahmt von rote Streifen auf der Motorhaube. Dunkle Farben dominieren auch den Innenraum: Dachhimmel, Dekoreinlagen für Mittelkonsole und Schalttafel, Luftdüsen und innere Türgrille – alles in schwarz gehalten. Neu im Scirocco GTS: Das Infotainment-System „Composition Colour“ mit 5-Zoll-Touchscreen-Monitor, über den unter anderem auch Smartphone-Apps gesteuert werden können. Ab Mai 2015 kann der frische GTS dann bestellt werden.

Bilder: © Volkswagen

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] VW Scirocco GTS: 220 PS für das Sportmodell, gefunden bei automobil-blog.de (0 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]