Erstes Bild vom Kia Optima 2016

Kia Optima_2015_01Vor genau fünf Jahren wurde der aktuelle Kia Optima auf der New York Auto Show vorgestellt. An genau derselben Stelle wird dieses Jahr die neue Generation des Mittelklassemodells seine Premiere feiern. Auch wenn die technischen Details zurzeit noch recht dürftig sind („diverse Motoren“, „geräumiges Platzangebot“), so bekommen wir schon mal ein erstes Bild, das einen frischen Eindruck von der neugeformten Tigernase vermittelt. Was es damit auf sich hat und was euch erwartet, erfahrt ihr in unseren News.

Beim Kia Optima 2016 setzen die Designer auf das kürzlich schon beim Sport-Kombi Kia Sportspace Concept umgesetzte Designkonzept. Ein erstes Bild zeigt die neugeformte Interpretation der Tigernase, die schon am aktuellen Serienmodell zum Einsatz kam. Und weil die Nase im Vergleich zum Vorgänger etwas weiter nach vorne gestreckt ist und der Wagen deshalb gedrungener wirkt, sieht das Ganze auch gleich viel sportlicher aus – eben genau wie ein Tiger, der zum Sprung bereit ist. Und die seitlichen Lufteinläse saugen ordentlich Sauerstoff ein, damit der Tiger auch richtig weit springt. Sie lassen das Fahrzeug zugleich auch etwas breiter und damit sportlich-brachialer wirken. Als Antrieb kann man eventuell eine überarbeitete Version des 1,7-Liter CRDi Turbodiesel erwarten. Auch ein Mild-Hybrid, eine Kombination aus Dieselmotor und kleinem Elektromotor, wäre denkbar.

Kia Optima_2015_01

Bilder: © Kia Motors

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Erstes Bild vom Kia Optima 2016Vor genau fünf Jahren wurde der aktuelle Kia Optima auf der New York Auto Show vorgestellt. An genau derselben Stelle wird dieses Jahr die neue Generation des Mittelklassemodells seine Premiere feiern. Auch wenn die technischen Details zurzeit noch recht dürftig sind (“diverse Motoren”, “geräumiges Platzangebot”), so bekommen wir schon mal ein erstes Bild, das einen […] […]

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]