Honda HR-V: Multitasking auf Japanisch

Honda_HR-V_2015_01Der neue Honda HR-V definiert Multitasking auf Japanisch völlig neu, denn er will gleich drei Fahrzeuge in einem sein: Kraftvoll wie ein SUV, elegant wie ein Coupé und praktisch wie ein Mini-Van. Auf dem Genfer Autosalon Anfang März 2015 wird die nunmehr dritte Generation vom Crossover vorgestellt. Der Marktstart dieses Modells soll im Sommer 2015 über die Bühne gehen. Was unter den sanften Rundungen des Japaners steckt und welche neuen Features sich im Innenraum verbergen erklären wir euch in diesem Artikel.

Dem Begriff Multitasking will der frische Honda HR-V eine ganz neue Bedeutung geben. Der Aufbau macht klar: Hier kommt ein SUV. Allerdings lassen die abfallende Dachlinie, die nach hinten zulaufende Linienführung der Seitenfenster und die versteckten hinteren Türgriffe den Japaner auch ein wenig wie ein zu groß geratenes Coupé wirken. Und für Variabilität im täglichen Praxiseinsatz stehen die im Verhältnis 60:40 teilbare Rücksitzbank und der mit maximal 1.026 Liter bis Fensterunterkante ordentlich bemessene Kofferraum. Honda nennt sein neues Sitzsystem „Magic Seats“, denn beim HR-V können die Sitzflächen wie bei einem Kinosessel nach oben geklappt oder sowohl Rücksitz- und Beifahrersitzlehne nach vorne geklappt werden.

Honda_HR-V_2015_02

Unter der Haube arbeiten optional ein 1,5-Liter-i-VTEC-Benziner mit 130 PS sowie ein 1,6-Liter-i-DTEC-Dieselmotor mit 120 PS. Die Gänge lassen sich bei beiden Aggregaten mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe einlegen. Für den Benziner kann außerdem auch ein stufenloses CVT-Getriebe bestellt werden.

Honda_HR-V_2015_01

Das ab der Ausstattungsvariante „Sport“ erhältliche Infotainmentsystem mit Sieben-Zoll-Display erlaubt Zugriff auf Internetdienste wie Echtzeit-Verkehrsinformationen und verbindet sich via Mirrorlink, WLAN, Bluetooth, HDMI und USB mit dem Smartphone und anderen Multimediageräten. Bis auf die Grundausstattung „Comfort“ enthalten alle Ausstattungspakete die intelligente Geschwindigkeitsregelung, den City-Notbremsassistent, das Kollisionswarnsystem, den Spurhalteassistent, den Verkehrszeichen- und den Fernlichtassistent. Der Marktstart ist für den Sommer 2015 geplant. Preise wurde bisher leider noch nicht bekanntgegeben.

Bilder: © Honda

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]