Studie: Das Auto von morgen?

Eine sehr, sehr interessante Studie haben die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) und die Autobörse Autoscout24 zusammen veröffentlicht. Leider ist die Veröffentlichung (bereits 2013) damals komplett an mir vorbeigegangen – was sie aber nicht schlechter macht: die GfK hat 8.800 Autofahrer aus sieben europäischen Ländern befragt, wie ihrer Meinung nach das Auto der Zukunft aussieht. Das Ergebnis sind spannende Insights in die Seele europäischer Autofahrer!

Das Auto von morgenFür mich persönlich etwas überraschend ist der hohe Stellenwert der Fahrzeugsicherheit. An die Sicherheit stellen die europäischen Autofahrer auch in Zukunft die höchsten Anforderungen: 92,8% der Befragten erwarten vom Auto in 25 Jahren maximale Sicherheit – noch vor Kriterien wie kostengünstiger Mobilität, Komfort und Umweltfreundlichkeit.

Jeder Sechste (17%) der insgesamt 8.800 befragten Europäer aus sieben Ländern würde für mehr Sicherheit bei den Passagieren sogar einen Aufpreis von über 10% in Kauf nehmen. Immerhin ein Achtel würde auch für eine höhere Sicherheit von Passanten und anderen Autofahrern über 10% mehr für ein neues Auto ausgeben (13%).

Zweitwichtigstes Kriterium des Autos der Zukunft für Autofahrer in Europa: die Kosten. 86% der Deutschen wünschen sich von kommenden Automobilgenerationen bezahlbare Mobilität – in ganz Europa sind es 89,5%.

86,4% der europäischen Autofahrer erwarten höchsten Komfort auf Reisen, immerhin 86,4% Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit.

Und wie sieht es mit den Megatrends Internet und Carsharing aus? 49% der Europäer wünschen einen schnellen Internetzugang im Fahrzeug, wobei das Internet mittlerweile nicht ausschließlich eine Spielwiese für Jüngere ist. Tatsächlich ist der Anteil der Interessierten bei den 40- bis 49-Jährigen in Europa am höchsten (53 %), während nur 46% der 18- bis 29-Jährigen diesen Wunsch hegen. Im Ländervergleich sind vor allem die Südeuropäer aus Spanien (66%) und Italien (61%) Befürworter dieser Funktion. Die Deutschen sind mit 39 Prozent etwas zurückhaltender, während die Niederländer mit 33% eher skeptisch sind.

Automobilhersteller entwickeln sich zu Mobilitätsdienstleistern und Fahrzeugbesitzer steigen auf Carsharing um – hat das eigene Auto bald ausgedient? Nicht, wenn es nach den Deutschen geht – 61% möchten ein eigenes Auto, das möglichst viele ihrer Anforderungen in einem gewissen Umfang erfüllt. Jeder Vierte (25%) wünscht sich dagegen den Besitz eines Automobils.

Die ganze Studie kann hier herunter geladen werden!

Neue Tests und Fahrberichte:

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bentley-Mulsanne-W.O.-Edition-by-Mulliner_2019_01

Bentley Mulsanne W.O. Edition by Mulliner: Exklusivmodell zum 100.

Zum 100. Geburtstag der britischen Nobel-Marke gibt es den Bentley Mulsanne W.O. Edition by Mulliner als Exklusivmodell, mit dem man im kommenden Jahr … [Weiter]

Lotus Exige Type 49_2018_01

Lotus Exige Type 49 und 79: Zwei Sondermodelle in Goodwood

Beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed konnten die Briten gleich drei Jubiläen feiern. Grund genug für die Manufaktur aus Hethel mit dem Lotus … [Weiter]

Maserati Levante GTS_2018_01

Maserati Levante GTS: SUV mit 550 PS starken Biturbo-V8

Das Goodwood Festival of Speed hat begonnen und der 550 PS starke Biturbo-V8, der im SUV Maserati Levante GTS unter der Haube arbeitet, ist hier genau … [Weiter]