Neue Fotos: BMW legt mit M3 und M4 los

BMW_M3_2014_01 Immer schön der Reihe nach! Nachdem uns BMW vor kurzem schon Lust auf den neuen M235i gemacht hat, sind nun die Limousine M3 und das Coupé M4 dran. Kurz vor der offiziellen Weltpremiere auf der Detroit Auto Show 2014 (18. – 26. Januar) haben die Bayern nun neue Fotos vom Powerdoppel veröffentlicht. Der mit 431 PS sportlichste 3er musste erst einmal kräftig abspecken. 83 kg weniger als das Vorgängermodell bringt die laut Autobild.de mindestens 71.500 Euro teure Limousine jetzt auf die Waage. Für das schnelle Coupé werden wenigstens noch einmal 700 Euro mehr fällig. Alle Fakten gibt es hier.

Die Neuauflage des BMW M3 hat dank jeder Menge Karbon- und Aluminiumteile satte 83 weniger auf den Rippen. Auch beim M4 hat man Gewicht eingespart, so dass es das sportliche Coupé jetzt nur noch auf 1.497 kg bringt. Und trotzdem bringen die Beiden alles mit, was die PS-begeisterten BMW-Fans an ihnen so lieben: dicken Backen, bullige Schürzen vorn und hinten und natürlich auch die obligatorischen Spoiler. Neue Fotos geben schon mal einen Vorgeschmack.

BMW_M4_2014_01

Aber natürlich kommt auch die Motorleistung mit 431 PS nicht zu kurz, auch wenn man gegen die Konkurrenz von Audi RS4 / RS5 und Mercedes C 63 AMG mit 450 bzw. 457 PS doch einigermaßen schlecht aussieht. Seine Kraft bekommt der BMW im Gegensatz zu seinem Vorgänger nun aus einem Sechszylinder mit 3,0 l Hubraum. Das vorhergehende Modell hatte noch zwei Zylinder mehr unter der Haube.

BMW_M4_2014_02

Trotzdem hat man aus diesem Aggregat 11 PS mehr herauskitzeln können. Das bedeutet dann ein maximales Drehmoment von 550 Nm. Geschalten wird hier entweder mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder einem optionalen 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe. Mit dem DSG sprintet sowohl die Limousine als auch das Coupé in 4,1 s von 0 auf 100 km/h. Die elektronische Spaßbremse sorgt dafür, dass beide Autos nicht schneller als 250 km/h fahren.

BMW_M3_2014_01

Beim Verbrauch und den Emissionen versprechen die Münchener, dass man diese um 25 % senken konnte. Beide Fahrzeuge sollen sich mit dem DSG 8,3 l auf 100 km und mit der manuellen Schaltung 8,8 l genehmigen. Der Kohlenstoffdioxidausstoß liegt pro Kilometer bei 194 g bzw. bei 204 g. Marktstart für beiden sportlichen Bayern ist im Juni 2014. Die Preise starten bei 71.500 Euro.

BMW_M3_2014_02

Bilder: © BMW Group

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]