>

IAA: Jaguar C-X 17 – Eine Raubkatze fürs Gelände

Jaguar_C_X17_2013_01 Bisher war Jaguar immer für schnelle, flache Luxus-Sportwagen bekannt, aber auch diese Marke kann sich dem Wachstumsmarkt SUV nicht länger verschließen und bringt als Konkurrenz zu den Platzhirschen Audi Q5, Porsche Cayenne oder BMW X5 den C-X 17 mit auf die Frankfurter IAA. Hoch mit ausreichend Bodenfreiheit kann man in dieser Raubkatze den Ausritt ins Gelände schon einmal wagen. Und das Ganze soll laut den Angaben der Engländer dann auch flott gehen. Topspeed-Werte von über 300 km/h sollen mit dem Offroad-Kater drin sein.

Im SUV-Segment boomt es und da will auch der Premium-Hersteller Jaguar natürlich ein Stück vom Kuchen abbekommen und bringt auf der IAA den C-X 17 raus. Ein markanter, riesiger Kühlergrill und schmale, böse dreinschauende LED-Leuchten machen diese Studie schon einmal rein äußerlich zu einer echten Raubkatze. Unter der Karosse steckt eine Alu-Konstruktion, die wie bei anderen Herstellern auch, als modulare Aluminium-Monocoque Architektur ausgeführt ist. Die soll dann die Grundlage vieler künftiger Jaguar-Modelle bilden.

Jaguar_C_X17_2013_02

Rein äußerlich also schon mal ein Modell. Im Inneren sieht das Ganze leider so aus, als hätten die Designer zu viele Folgen Deep Space Nine gesehen. Im verspielten Innenraum gibt es jede Menge gebürstetes Aluminium und Acryl-Flächen. Nicht gerade das, was sich der englische Großgrundbesitzer unter gediegener Salon-Atmosphäre vorstellt, die er von Jaguar gewohnt ist. Auf der Mittelkonsole noch mehr neumodischer Schnickschnack: ein Joystick, mit dem sich das Multimedia-System bedienen lässt.

Jaguar_C_X17_2013_03

Konkrete Angaben zur möglichen Motorisierung gab es vorerst nicht. Versprochen wurden lediglich Topspeed-Werte jenseits der 300 km/h. Dafür sollen neu entwickelte Vierzylinder-Aggregate sorgen. Ob wir davon in einer Serienvariante etwas zu sehen bekommen werden und wann diese rauskommen könnte, ist ebenso leider unbekannt. Wir bleiben für euch dran.

Jaguar_C_X17_2013_01

Bilder: © Jaguar

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Skoda Superb Combi

Der neue Skoda Superb Combi im Fahrbericht

Die erste Begegnung mit einem Auto, von dem man schon vorher weiß, dass es Maßstäbe setzen wird, ist schon etwas Besonderes. Und vor allem eine recht … [Weiter]

Volvo S60 Cross Country und V60 Cross Country

Eine Idee höher: Volvo S60 Cross Country und V60 Cross Country im Fahrbericht

Cross Country – das steht bei Volvo für optisch robuste und höher gelegte Fahrzeuge, die sich von den Kombi-Modellen ableiten. Mit dem V70 Cross … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Seat Leon ST Cupra Preview

Seat Leon ST Cupra in den Startlöchern!

Ford hat einen, Skoda hat einen und auch Seat dürfte bald einen am Start haben! Die Rede ist von einem Sport-Kompaktkombi. Diesen Schluss lässt … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Video: Aston Martin Vantage V12 S Roadster

Mit fast 180.000 Euro schlägt der Aston Martin Vantage V12 S zu Buche. In ihm sorgen 12 Zylinder für eine Leistung von 573 PS. Nun kursiert ein Video … [Weiter]

lamborghini-aventador-sv-roadster02

Enthüllt: Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce Roadster

Whooow! Hier kommt der Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce Roadster. Sein geschlossener Bruder wurde schon im Frühling auf dem Genfer Autosalon … [Weiter]