2014 startet BMW 2-er Reihe

BMW arbeitet bekanntlich an der Nomenklatur seiner Baureihen. Sinn und Zweck ist die deutlichere Abgrenzung der Cabrio- und Coupé-Varianten gegenüber Limousine und Touring – und nebenbei auch die preislich höhere Positionierung. Das funktioniert mit einer höheren Ziffer einfach immer besser. Und nachdem man sich die 3er-Reihe vorgenommen hat und Cabrio und Coupé als 4er-Reihe verkaufen wird, dürfte dasselbe Schicksal die 1er-Reihe treffen. Das bisherige 1er Coupé und das Cabrio sollten also künftig mit der höheren Nummer vom Stapel laufen. Nach Informationen der „Auto Bild“ werden die Münchner zusätzlich zu den 2-Tür-Modellen auch eine viertürige Gran Coupé-Variante an den Start bringen und somit dem nagelneuen Mercedes CLA Konkurrenz machen. Vorausgesetzt, der Vorstand gibt grünes Licht. Einen nicht unwesentlichen Einfluss werden dabei vermutlich die Verkaufszahlen des Mercedes CLA haben.

BMW 2er Gran Coupé ab 2015 [Bild: AUTO BILD/Larson]

BMW 2er Gran Coupé ab 2015 [Bild: AUTO BILD/Larson]

Das Coupé und das Cabriolet der 2er-Reihe heben sich optisch klar vom kleineren Bruder ab und setzen auf eine sportliche und elegante Linie. Die schräge Windschutzscheibe und die ausgeprägten seitlichen Sicken machen die beiden Zweitürern dynamisch. Front und Heck zeigen Parallelen zum 6er auf, die Fensterform erinnert an die 4er-Reihe.

Die Motoren beginnen bei einem 1,5-Liter-Dreizylinder, der als 216i (136 PS) und 216d (116 PS) zu haben ist. Neu im Angebot sind die Vierzylinder 220i und der leistungsgesteigerte 220d mit 190 PS. Beim Plug-In-Hybriden ist mit einer Kombination aus Dreizylinder und Elektromotor zu rechnen. Die maximal zehn Kilowattstunden starken Akkus sollen die Achslastverteilung und den Schwerpunkt im Fahrzeug verbessern. Den 2er soll es auch mit 213 PS starken Allradantrieb geben; vermutlich als 225 xDrive mit Diesel oder Elektroantrieb.

[Bild: AUTO BILD/Larson]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Cupra

Seat: „Cupra“ wird eine eigene Marke

Seat baut seine Performance-Abteilung Cupra zu einer eigenständigen Hochleistungsmarke aus. Gleichzeitig präsentiert der spanische Automobilhersteller … [Weiter]

00_Porsche-auf-Sylt_Titelbild

Zu Besuch bei Porsche auf Sylt

„Moin!“ - So locker und freundlich wird man seit April dieses Jahrs bei Porsche auch auf der Insel Sylt begrüßt. Auch ich war so neugierig und konnte … [Weiter]

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]