Mercedes SL: Rank und Schlank zum 60. Geburtstag

Pünktlich zum 60. Geburtstag des Schwaben Roadsters besinnt man sich bei Mercedes auf die guten alten Tugenden S für Sportlich und L für Leicht. Der neue SL verspricht neben weniger Gewicht, mehr Leistung, Ausstattung und Komfort vor allem eins: Jede Menge Fahrspaß!

Mit dem neuen Modell wird es den ersten SL mit Vollaluminium-Karosserie geben. Das verhalf den Ingenieuren dazu, das Gewicht um bis zu 140 Kilo zu reduzieren. Allgemein kommt der neue SL in einer schlanken, modernen und an das aktuelle Markendesign angepassten Optik daher. Die Scheinwerfen wirken sehr dominant und die lange Motorhaube wird vom zweigeteilten Kühlergrill mit gewohnte großen Stern abgerundet. Die schmalen Flanken wurden mit großen Kiemen versehen, was den Roadster wieder zu einem echten Hingucker auf der Straße macht!

Unter der Haube wartet aber das Herzstück des SL und das verspricht Power ohne Ende: Beim SL 350 kommt ein V6 mit 306 PS, beim SL 500 ein Biturbo-V8 mit 435 PS zum Einsatz. In 0 auf 100 sprintet man in 5,9 bzw. 4,6 Sekunden und doch hat man sich laut Werksangaben beim Verbrauch teilweise um fast 30 Prozent im Vergleich zu den Vorgängern verbessert. Der SL 350 soll lediglich 6,8 Liter, der SL 500 ca. 9 Liter schlucken.

Nette Spielereien auch bei der Ausstattung. Die bereits vom SLK bekannte Magic Sky Control, bei der man auf Wunsch das Glasverdeck abdunkeln kann, wird auch beim SL verfügbar sein. Außerdem kommt auch die Magic Vision Control zum Einsatz. Dahinter verbirgt sich ein neues Scheibenwischer-System, das durch eine spezielle Wasserführung und beheizte Wischer für optimale Sicht sorgen soll. Darüber ob allerdings das automatische Öffnen des Kofferraums per Fußbewegung unter dem Heckstoßfänger in einem Roadster mit Mini-Kofferraum sinnvoll ist, kann man sich streiten. Aber gut zu wissen, dass man es an Bord hat…

Preislich siedelt man sich gewohnt gehoben bei 93.534 € für den SL 350 und 117.096 € für den SL 500 an. Wer noch etwas Geld übrig hat, für den wird es auch noch einen SL 600 mit V12-Motor geben. Außerdem wird AMG wieder die Modelle SL 63 und SL 65 auf den Markt bringen.

Bilder: © Mercedes-Benz

Trackbacks

  1. […] wenigen Tagen präsentierte Mercedes-Benz die neue Version des Kult-Roadster SL. Jetzt wird es Zeit, sich das Design der sechsten SL-Generation einmal genauer […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]