Kia zeigt Sportwagen Concept Car

Der koreanische Automobilhersteller Kia wird dieses Jahr auf der IAA in Frankfurt eine neue Studie eines viertürigen Sportwagens präsentieren. Das für die eher bodenständige Marke Kia eher ungewöhnliche Concept Car will mit vier Sitzen, gegenläufig zu öffnenden Türen und Heckantrieb punkten.

Kia Sportwagen Concept Car

Kia Sportwagen Concept Car

Optische Anleihen vom Lamborghini Estoque

Verantwortlich für die Sportlimousinen-Studie zeichnet Chefdesigner Peter Schreyer, der damit ein neues Kapitel in der Kia-Produktlinie aufschlagen möchte. Sowohl das Exterieur als auch das Interieur sind anspruchsvoll designt und die Konturen der Studie zeigen sich durch klare Linien und geben dem Wagen einen futuristischen Charakter. Das Heck erinnert schon stark an den Lamborghini Estoque, der ebenfalls eine sehr breite Heckpartie und flache, aber lang gezogene Heckleuchten besitzt.

Die Seitenlinie ist sehr markant gehalten, auffällig dabei sind die sehr flachen Türgriffe und eine mattschwarze Verkleidung am Einstieg der Vorderseiten. Kultig und wirklich ein Hingucker -sofern es in Serienreife geht- sind die auf dem Kotflügel angebrachten Rückfahrkameras. Diese kennt man ja schon von einigen anderen Concept Cars, kommen aber bei dieser Studie wirklich sportlich daher.

Kia Sportwagen Concept Car: Anleihen an Lamborghini Estoque

Kia Sportwagen Concept Car

Schafft es das Concept Car in die Serie?

An der Front blicken einem die sichelförmigen Scheinwerfer aggressiv an und darunter findet man ein paar Lufteinlässe (zumindest sieht es so aus), die durch den überlappenden Kotflügel entstehen. Was den Kühlergrill angeht, so legt man bei Kia hier Wert auf den Wiedererkennungswert: die typische Hexagon-Form findet man auch bei diesem Konzept wieder. Durch diesen Umstand bekommt die Sportlimousinen-Studie einen zumindest in der Frontansicht einen rundlichen Touch, was dem Gesamtbild aber einen deutlich moderneren Touch verleiht.

Alles in allem würde man beim Betrachten der Studie nicht glauben, dass das mal ein Kia werden soll! Man darf gespannt sein, wie es mit der Studie weitergeht.

[Fotos: Kia]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]