Lexus IS-F 2012

Lexus IS-F 2012

Lexus hat seine Sport-Limo IS-F für das Modelljahr 2012 überarbeitet. Die Hochleistungs-Limousine mit dem 5,0-Liter-Achtzylinder erhält in der 2012-er Version ein intensiv überarbeitetes Fahrwerk und neue individuelle Ausstattungsoptionen.

Um speziell bei Fahrten über Straßen mit Kuppen und Bodenwellen den Fahrbahnkontakt zu optimieren, wurden neue Stoßdämpfer entwickelt und die Federraten neu abgestimmt. Die neuen Einrohr-Stoßdämpfer stammen von ZF. Stärkere Querstabilisatoren, neue Lager und eine leicht geänderte Achsgeometrie runden das Maßnahmenpaket ab. Der Lexus IS F des Jahrgangs 2012 soll so gewappnet in schnellen Wechselkurven eine geringere Rollneigung aufweisen und dem Fahrer eine exaktere Rückmeldung bieten. Gleichzeitig zeichnet sich das neue Fahrwerk durch ein sensibleres Ansprechen auf Bodenwellen und einen höheren Abrollkomfort aus.

Auf speziellen Kundenwunsch fertigt BBS für den Lexus IS F individuelle 19-Zoll-Leichtmetallräder im 14-Speichen Design. Alternativ zur serienmäßigen, wahlweise in Schwarz oder Schwarz-Weiß gehaltenen Semianilinleder-Ausstattung wird nun auch ein in Karmesinrot und Schwarz gehaltenes Interieur angeboten. Neben den Sportsitzen werden dabei auch der Schalthebelgriff und das untere Segment des Lenkradkranzes in karmesinrotem Leder nach Art des Supersportwagens LFA ausgeführt.

Die karmesinrote Lederausstattung ist ab sofort auch für das Coupé-Cabriolet IS 250C in der Ausstattungslinie Luxury Line bestellbar und wird dort mit Edelholzapplikationen in grauem Vogelaugenahorn kombiniert.

Der Grundpreis beträgt weiterhin 70 600 Euro.

[Foto: Lexus]

Kommentare

  1. Das ist ja cool, ich mag den Lexus IS-F, ein toller Sportwagen, sauschnell und relativ selten, warum auch immer, dass macht ihn aber auch so interessant. Ein echter Hingucker und Sportwagen durch und durch, der nicht an jeder Ecke steht bzw. sich von M, S und AMG abhebt. Sind das auf dem Bild schon die neuen Felgen? Die stehen dem IS-F echt gut, optisch ist der eh der Hammer.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]