Fiat Freemont

Das Konglomerat Fiat/Chrysler trägt weiter Früchte: nachdem bei Fiat quasi traditionell Ebbe im eigentlich nicht gänzlich unwichtigen SUV-Segment herrschte, haben sich die Italiener mit US-Hilfe endlich Zugang zur ersehnten SUV-Welt verschafft: der neue Fiat Freemont baut 100%-ig im Wesentlichen auf dem Dodge Journey auf.

[nggallery id=208]

Laut Fiat-Angaben stammt ein Großteil der Technik aus dem eigenen Regal, otpisch ist der Freemont hingegen eine 1:1-Kopie des amerikanischen Vorbilds: die Front hat wirklich Profil und kommt aggressiv und typisch amerikanisch. Das ist zwar grundsätzlich nicht schlecht, passt aber nicht zur Marke Fiat. Das Heck hingegen wirkt austauschbar und etwas uninspiriert. Insgesamt wirkt der Fiat Freemont gefällig, aber insbesondere weil Fiat hier der Copy-And-Paste-Mentalität zu sehr gefröhnt hat, sind maximal 2 von 5 Style-Punkten im neuen Automobil-Blog Score drin.

Zur Technik: der neue Fiat Freemont wird zunächst mit zwei Turbodiesel-Motoren in Verbdindung mit Sechsgang-Schaltgetrieben und Frontantrieb angeboten. Zur Wahl stehen zwei Versionen des bewährten 2.0-Liter-Multijet-Triebwerks mit 140 PS bzw. 170 PS. Ende des Jahres wird zudem ein Allradantrieb das Programm erweitern. Die zukünftige Allrad-Variante des Fiat Freemont wird von dem stärkeren der beiden Turbodiesel angetrieben werden und serienmäßig mit einer Sechsgang-Wandlerautomatik  ausgerüstet sein. Beide Motoren und das Schaltgetriebe wurden von Fiat Powertrain entwickelt und dort auch produziert, die Automatik stammt aus den USA. Immerhin wurde das Fahrwerk des Freemont auf die Anforderungen des europäischen Marktes abgestimmt.

Der Innenraum präsentiert sich modern und zeigt wertige Soft-Touch-Materialien. Gelungen: das übersichtlich gestaltete Armaturenbrett mit Chromelementen, an das sich die zentrale Mittelkonsole und das innovative Infotainment-System mit großem 4,3-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay anschließen. Die Audioanlage verfügt außerdem über ein Radio mit CD-Player (MP3-fähig), USB-Anschluss, AUX-Eingang und Bluetooth-Freisprechanlage.

Das schreiben andere:

autobild.de
auto-motor-und-sport.de
autozeitung.de

[Fotos: Fiat]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]