Audi setzt auf Leichtbau

Audi_Leichtbau.jpg

Der Pkw-Markt boomt und unsere Autos werden immer sicherer und komfortabler, allerdings meist auch immer schwerer, was den Kraftstoffverbrauch enorm in die Höhe treibt.  Audi durchbricht diesen Teufelskreis und setzt auf Leichtbau, denn mit einem 100 kg leichteren Fahrzeug lassen sich auf 100 Kilometern bis zu 0,5 Liter Kraftstoff einsparen.

Im Leichtbauzentrum in Neckarsulm läuteten die Ingenieure bereits 1994 mit der Aluminiumkarosserie des Audi A8 das Leichtbau-Zeitalter in der deutschen Automobilindustrie ein. Die schon damals verwendete Space-Trame-Bauweise macht es möglich, einzelne Karosseriebauteile zu trennen. Mittlerweile lassen sich so zahlreiche unterschiedliche Werkstoffe miteinander kombinieren. Dabei soll mit der Wahl des richtigen Materials eine optimael Funktionalität erziehlt werden. Zukunftsweisend bei Audi ist die integrale Mischbauweise aus Aluminium, Stahl und den Faserverbund-Kunststoffen FVK. Um auch bei diesen modernen Werkstoffen eine optimale Crashsicherheit zu garantieren, muss eine gezielte Lastenverteilung im Fahrzeug gewährleistet sein. Die Stabilität der einzelnen Werkstoffe kann durch Legierungen erhöht werden.

Etwa 180 Mitarbeiter feilen in Neckarsulm am neuesten Entwicklungsstand der Leichtbauweise. Ziel ist es, durch eine gezielte Material- und Grundlagenforschung die Werkstoffeigenschaften weiter zu verbessern. Der Erfolg gibt Audi recht:  beim Audi A6 konnten 80 kg Gewicht gegenüber dem Vorgängermodell eingespart werden. Für die Zukunft sind die Ziele bei Audi klar definiert. So ließe sich das Gewicht des Stahldaches des Audi A1 um die Hälfte reduzieren, wenn die Karbonbauweise zum Einsatz käme. Die stählerene B-Säule des Audi A8 wiegt 8,9 kg. Ein vergleichbares Aluminiumbauteil brächte dagegen nur 3,3 kg auf die Waage. Auch die nächste Generation des Audi TT soll bis zu 100 kg leichter daherkommen. Versuche mit aus kohlefaserverstärktem Kunststoff bestehenden Türen und Motorhauben laufen bereits.

(Foto: Audi)

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]