BMW 5er

BMW 5erDer BMW 5er feierte seine Premiere als Limousine (E12) 1972. Den BMW 5er, ein Modell der oberen Mittelklasse, gibt es mittlerweile in der 6. Generation. Erst seit Jahr 1991 ist der BMW 5er (Modellgeneration E34) auch als Kombiversion „Touring“ erhältlich.  Die neue Baureihe – Limousine F10 und Touring F11 – kam 2010 auf dem Markt und löste die alte 5er-Generation E61 ab.

Der neue 5er hat im Vergleich zu seinem Vorgänger deutlich an Ästhetik und Dynamik gewonnen. Erhältlich ist BMW´s neuer Fünfer ab 39.950 Euro. Dies ist der Grundpreis für den BMW 520d, der ab Oktober 2010 über die Straßen rollen soll. Der Vierzylinder mit seinen 184 PS verfügt über eine serienmäßige automatische Start-Stop-Funktion. So kann der Durchschnittsverbrauch des Diesels auf fünf Liter pro 100 Kilometer gesenkt werden.

Alle 5er Modelle der sechsten Generation können zudem mit einem neuen Achtgang-Automatikgetriebe ausgerüstet werden, während der 550i serienmäßig mit der wirkungsgradoptimierten Automatik versehen ist. Gemeinsam mit der elektromechanischen Servolenkung EPS werden so zusätzliche Beiträge zur Effizienz geleistet, wobei EPS bei allen Modellen serienmäßig vorhanden ist. Optional gibt es auch Adaptive Drive für die neuen BMW 5er Modelle.

Im Herbst 2010 wurde mit dem BMW 5er Gran Turismo, oder kurz BMW 5er GT (F07) eine Fließheck-Limousine der Oberklasse präsentiert. Der 5er GT soll gediegenes Reisen mit Platz, Komfort und einer Schuss Lifestyle kombinieren. Sein Design jedoch ist bis heute ein viel diskutiertes Thema.

Weiterführende Links:
BMW 5er: Vorstellung
BMW 5er Touring: Vorstellung
BMW M5 F10 2012: Vorschau
BMW 5er GT: Vorstellung

BMW 5er bei Wikipedia
BMW.de

Der BMW 5er Gran Turismo (kurz: BMW 5er GT; interne Bezeichnung: F07) ist eine Fließheck-Limousine der Oberklasse.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_Porsche-auf-Sylt_Titelbild

Zu Besuch bei Porsche auf Sylt

„Moin!“ - So locker und freundlich wird man seit April dieses Jahrs bei Porsche auch auf der Insel Sylt begrüßt. Auch ich war so neugierig und konnte … [Weiter]

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]