Hyundai Sonata-Nachfolger: der i-Flow

Als Studie präsentiert der koreanische Autobauer Hyundai auf dem Genfer Autosalon den Nachfolger für das Mittelklassemodell Sonata – und auf den ersten Blick wirkt das futuristische Design durchaus gefällig und weckt die stille Hoffnung, dass er Anfang 2011 tatsächlich so oder so ähnlich auf den europäischen Markt kommen wird. Leider fallen die Serienmodelle oft deutlich anders aus – dabei wirkt die Studie mit dem etwas komplizierten Namen HED-7 i-Flow mit dem „ Fluidic Sculpture“-Design dynamisch und elegant und definiert eine klare Zielgruppe: dieses Design lässt darauf schließen, dass man Anschluss an den 3er-BMW sucht.

[nggallery id=34]

Nicht nur außen geht man neue Wege im Design, auch innen verspricht Hyundai bionisches Design, ganzheitlich und an Naturelementen orientiert. Ein großes Glasdach, das sich nahtlos an die Windschutzscheibe anschließt, macht den lichtdurchfluteten Innenraum hell und öffnet ihn optisch. Schatten spenden bei übermäßigem Sonneneinfall Rollos, die sich betrieben durch Solarzellen über den Köpfen der Passagiere ausbreiten. Auch der Innenraum ist variabel beleuchtet – ganz nach Stimmung der Passagiere kann die Farbe gewählt werden.

Als Antrieb soll zunächst ein 1,7 Liter großes Diesel-Triebwerk unter der Motorhaube Platz finden, das den Verbrauch auf gerade mal 3 Liter drosselt und so mit einem Schadstoffausstoß von nur 85 Gramm CO2 pro gefahrenem Kilometer brillieren kann. Es bleibt zu hoffen, dass Hyundai das positive Echo der Besucher als Ansporn nimmt, mit der Anfang 2011 erscheinenden neuen Sonata-Reihe wenigstens Teile der Studie zu übernehmen.

[Fotos: Hyundai]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Rennstrecke selber fahren

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]