Škoda Octavia bekommt 184 PS starken 2,0 TDI SCR

Die VW-Tochter aus Mladá Boleslav erweitert die Motorenpalette bei ihrem Bestseller Škoda Octavia. Der bekommt beispielsweise in der dynamischen RS-Version einen 184 PS starken 2,0 TDI SCR eingepflanzt. Das und alle weiteren Neuerungen erläutern wir euch in unseren News.

Die tschechische VW-Tochter pflanzt dem Škoda Octavia neue Motoren ein. Sowohl beim 184 PS starken 2,0 TDI SCR als auch beim 2,0-Liter-Benziner mit Allradantrieb tut sich etwas. Die Tschechen streichen den bisher angebotenen 1,8-Liter-Benziner mit 180 PS aus dem Programm. Er wird durch den 2,0 TSI 4×4 mit 190 PS ersetzt, der in Zukunft für die allradgetriebene Octavia-Versionen erhältlich sein wird. Der Vierzylinder schickt ein maximales Drehmoment von 320 Nm auf die Kurbelwelle und wird über ein 7-Gang-DSG geschaltet. So ausgerüstet ist der Normsprint von 0 auf 100 nach 6,6 Sekunden erledigt und die elektronisch abgeriegelte Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h erreicht. Der 190-PS-Benziner mit 4×4-Antrieb kann für die Ausstattungslinien Ambition (ab 30.140 Euro), Style und L&K und auch für das neue Sondermodell Soleil geordert werden.

Škoda Octavia Combi RS_2019_01

Neu ist auch der mit einem SCR-Kat ausgestattete Topdiesel. Der leistet 184 PS, mobilisiert ein maximales Drehmoment von 380 Newtonmetern und kann wahlweise mit Front- oder Allradantrieb kombiniert werden. Hat man die Limousine mit Allradantrieb gewählt, gelingt der Sprint von 0 auf 100 km/h in 7,6 Sekunden (COMBI RS 4×4: 7,7 Sekunden). In der frontgetriebenen RS-Limousine kann eine Höchstgeschwindigkeit von 233 km/h erreicht werden (COMBI RS: 226 km/h). Egal ob Front- oder Allradler: ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ersetzt nun im RS die bisher angebotene Sechsgang-Version. Die Preise für die frontgetriebene RS-Limousine mit dem 2,0-Liter-Turbodiesel starten bei 35.490 Euro.

Bilder: © Škoda

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]