50. Essen Motor Show: Gut 350.000 Besucher bei der Jubiläumsshow

Sie ist auch nach 50 Jahren immer noch die Top-Adresse für alle Tuning-Freunde und PS-Junkies. Zur 50. Essen Motor Show kamen gut 350.000 Besucher und machten die Jubiläumsshow gemeinsam mit den mehr als 500 Ausstellern zu einem vollen Erfolg. Trotz zwischenzeitlichem Wintereinbruch gab es bei den Besucherzahlen keinen großen Knick nach unten, was sicher auch am bunten und vielfältigen Programm und den vielen Sondershows mit Mercedes-AMG und Co. lag.

Auch wenn es am zweiten Messe-Wochenende kräftig schneite, strömten die Neugierigen in Scharen zur 50. Essen Motor Show in die Messehallen. Für die Jubiläumsshow konnten die Veranstalter in diesem Jahr gut 350.000 Besucher an den Kassen registrieren. Vom 01. bis zum 10. Dezember kamen nach Angaben der Messe Essen 356.500 Gäste, die sich bei den mehr als 500 Ausstellern über Neuheiten und Trends der Branche informieren wollten. Auch wenn man die Besucherzahlen vom Vorjahr (2016: 360.000 verkaufte Tickets) nicht ganz erreichte, so war Messechef Oliver P. Kuhrt dennoch äußerst zufrieden: „Der positive Eindruck der 50. Essen Motor Show wird noch lange nachwirken. Wir haben eine tolle Resonanz erhalten, sowohl von Ausstellern als auch von Besuchern. Diesen Schwung nehmen wir mit.“

Messe Essen GmbH, Norbertstraße, 45001 Essen, Germanyhttp://www.messe-essen.de

Laut der aktuellen Besucherbefragung aus diesem Jahr kamen rund 45 Prozent der Besucher zur diesjährigen EMS, weil die Messe für sie ein Erlebnis ist. Für 38 Prozent waren die Neuheiten und Premieren ausschlaggebend. Dabei landeten Sondershows wie die Motorsportarena, die tuningXperience und 50 Jahre Mercedes-AMG auf den vorderen Plätzen beim Beliebtheitsranking. Die Besucher konnten sich auch über die neuesten Tuningtrends wie die Veredelung des Innenraums, beispielsweise mit Überrollbügeln, Sportsitzen, Carbon-Teilen und LED-Beleuchtung informieren. Tuning ist nicht nur das bloße Anschrauben edler Carbon-Teile, sondern eben auch ein echtes Lebensgefühl und so zeigten sich 2017 auch mehrere Fashionlabels und Tuningschmieden wie JP Performance, Sidney Industries und Simon Motorsport in den Hallen. Die Mischung und die Vielfalt auf der Messe schien viele Gäste überzeugt zu haben und so gaben 93 Prozent der Befragten an, dass sie die Essen Motor Show auch 2018 wieder besuchen wollen. Gelegenheit dazu ist dann vom 1. bis 9. Dezember 2018 (Preview Day: 30. November).

Bilder: © Messe Essen

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]