Hyundai Grand Santa Fe: Neue Assistenzsysteme für den Koreaner

Die Koreaner überarbeiten ihren großen Familien-SUV. Für den Hyundai Grand Santa Fe gibt es viele neue Assistenzsysteme, wie beispielsweise das radargestützte Auffahrwarnsystem oder eine neue Einparkautomatik. Die Preise für den gelifteten Großraum-SUV starten bei 47.800 Euro.

Nachdem schon der kleine Bruder, der normale Santa Fe, überarbeitet wurde, legen die Koreaner nun auch an den großen Hyundai Grand Santa Fe Hand an. Dabei hat der je nach gewählter Ausstattung als Sechs- bzw. Sieben-Sitzer gelieferte SUV ein eigenständiges, frisches Gesicht bekommen, welches das Design allgemein frecher wirken lässt. Auffällig ist das neue Make-Up vor allem an der neuen Frontpartie mit dem Hexagonal-Kühlergrill und den neuen LED-Nebelscheinwerfern. Am Heck fallen vor allem die neuen LED-Rückleuchten, die Nebelschlussleuchten in vertikaler Optik sowie ein überarbeiteter Unterfahrschutz auf.

Hyundai Grand Santa Fe_2016_01

Aber vor allem bei der Technik des 4,90 Meter langen SUV hat sich Einiges getan: So erkennt der im optionalen Sicherheitspaket für 2.800 Euro Aufpreis enthaltene Notbremsassistent jetzt auch Fußgänger und Radfahrer. Ebenfalls neu ist das Kamera-System, das eine gerade beim Einparken sehr praktische 360-Grad-Rundumsicht aus der Vogelperspektive ermöglicht. In Verbindung mit den Bi-Xenon-Scheinwerfern kommt der neue Fernlichtassistent daher und dank des Navigationssystems mit Tom-Tom Live Services können Staus geschickt umfahren werden.

Hyundai Grand Santa Fe_2016_02

Beim Antrieb ist die Auswahl dann nicht mehr so groß, denn hier gibt es lediglich ein Aggregat zur Auswahl: den 2,2-Liter-Dieselmotor mit 200 PS und maximal 440 Nm Drehmoment. Der elektronisch geregelte Allradantrieb und das Sechsgang-Automatik-Getriebe leiten die Kraft zu den Rädern. Damit der Hyundai spritsparender unterwegs ist, ist jetzt eine Start-Stopp-Automatik serienmäßig an Bord. Die Preisliste für den großen SUV startet bei 47.800 Euro.

Bilder: © Hyundai

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Hyundai Grand Santa Fe: Neue Assistenzsysteme für den Koreaner, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]