Neuer Citroën C3 mit Cactus-Charme

Der kleine, aufgefrischte Franzose wurde heute bei seiner Weltpremiere in Lyon vorgestellt. Der neue Citroën C3 ist mit jeder Menge Cactus-Charme ausgestattet, in Anlehnung an den großen Bruder, den Citroën C4 Cactus. Mit dem neuen Kleinwagen hat man eigenen Aussagen zufolge ein „komfortables Auto mit echter Persönlichkeit kreiert, um neue Kunden mit dem Wunsch nach einem modernen Auto anzulocken.“ Airbumps an der Seite inklusive.

Länger, breite und ein ganzes Stück flacher ist er geworden, der neue Citroën C3 mit Cactus-Charme. Vom großen Bruder hat die nunmehr dritte Generation die Luftpolster an den Seiten geerbt. Der 3,99 Meter lange Fünftürer hat ein zweistufiges Gesicht bekommen mit den sehr dünnen Tagfahrlichtern, unter denen sich die großen Halogenscheinwerfer befinden. Die werden von einem fahrzeugumspannenden, schwarzen Plastikband sowie von einem je nach Wagenfarbe rotem, grünem oder anders gefärbtem Zierelement eingefasst.

Citroën-C3_2016_01

An der Seite dominieren ganz klar die Luftpolster, die aber im Gegensatz zum C4 Cactus angenehm klein ausfallen. Am Heck fallen die neuen rundlichen Heckleuchten auf sowie die markante, schwarze Plasteschürze, die in engen Parklücken vor Lackschäden schützen soll.

Citroën-C3_2016_02

Der Innenraum wird dominiert von sieben Zoll großen Touchscreen als zentrales Bedienelement. Darunter finden sich nun nur noch wenige Knöpfe wieder. Auch bei der Konnektivität ist man auf dem aktuellsten Stand, inklusive Mirror Link und Apple Car Play für die Smartphone- und iPhone-Anbindung. Datenschützer hören jetzt besser weg, denn neu ist auch die „ConnectedCAM“ genannte Kamera am Rückspiegel. Sie soll zum einen die Funktion als Unfallzeuge erfüllen und zum anderen kann der Fahrer damit auch witzige Videos oder Fotos von seiner Route auf Facebook oder WhatsApp posten.

Citroën-C3_2016_03

Beim Antrieb setzt man auf drei bekannte Benziner mit 68 PS, 82 PS und 110 PS und auf zwei Diesel mit 75 PS und 100 PS, die allesamt manuell geschalten werden und mit einer Start-Stopp-Automatik ausgestattet sind. Optional ist für die größeren Motoren auch der Sechsgang-Wandlerautomat EAT6 erhältlich. Bei den Assistenzsystemen ist ein Spurassistent ist ebenso zu haben wie ein Müdigkeitswarner und ein Tot-Winkel-Assistent. Beim Kofferraumvolumen liegt man mit 300 Liter knapp über dem VW Polo (280 Liter). Preise für den ab Januar 2017 auch in Deutschland lieferbaren C3 sind bislang noch nicht bekannt.

Bilder: © Citroën

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Neuer Citroën C3 mit Cactus-Charme, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston Martin DB5 „Goldfinger“_2018_01

Aston Martin DB5 „Goldfinger“: Neuauflage für das James Bond-Filmauto

Normalerweise verlassen ja nur aktuelle Modelle die Fabrikhallen moderner Autokonzerne, aber es gibt es auch Ausnahmen: Mit dem Aston Martin DB5 … [Weiter]

McLaren 720S Track Theme_2018_01

McLaren 720S Pacific Theme / 720S Track Theme: Zwei neue Designthemen

Die Herrschaften von McLaren Special Operations (MSO) haben sich gleich zwei neue Designthemen ausgedacht: Das 720S Pacific Theme und das 720S Track … [Weiter]

Ferrari_F176_Teaser_2018_01

Ferrari F176: Neues Modell feiert im September Premiere

Die italienische Edel-Marke macht es wieder einmal besonders spannend, denn vor dem 17. September wird sich das Tuch nicht vom neuen Sportwagen heben. … [Weiter]