Ford Mondeo ST-Line: Schärfere Optik und ein Sportfahrwerk

Auch wenn leistungsmäßig schon bei 240 PS Schluss ist, so gibt es für den neuen Ford Mondeo ST-Line doch wenigstens eine schärfere Optik und ein Sportfahrwerk. Die bereits vom Focus und vom Fiesta bekannte Ausstattungslinie bürstet den Mittelklasse-Wagen optisch schon mal auf Krawall. Was alles neu ist, erfahrt ihr in unseren News.

Gibt es in den USA das Mittelklasse-Fahrzeug wenigstens mit 329 PS, so muss sich der Ford-Pilot hierzulande mit 240 PS begnügen. Eine Änderung ist hier auch noch nicht in Sichtweite, aber dafür hat man jetzt wenigstens den bissigen Ford Mondeo ST-Line aufgelegt, der mit einer schärferen Optik und einem Sportfahrwerk ausgerüstet wird.

Ford Mondeo ST-Line_2016_01

Neu sind dabei das Karosserie-Kit, das unter anderem spezielle Seitenschweller und einen Heckdiffusor enthält, sowie der geschwärzte Kühlergrill im Wabendesign und der Dachkantenspoiler für den Kombi beziehungsweise ein optionaler Heckspoiler für die Limousine. Ebenfalls im Optik-Paket enthalten: schwarze Fenstereinfassungen und diverse „ST“-Logos.

Ford Mondeo ST-Line_2016_02

Für ein ansprechendes Fahrverhalten soll das neue Sportfahrwerk sorgen, das den Schwerpunkt des Fahrzeugs um zehn Millimeter absenkt, was sich dann in besonders dynamischen Fahrleistungen auswirken soll. Optional gibt es beim frischen ST-Line-Modell neue, hochglanzpolierte 18-Zoll-Leichtmetallräder oder 19-Zöller in Rock Metallic-Grau. Für Vortrieb werden bei diesem Modell ausschließlich die stärkeren Mondeo-Motorisierungen sorgen. Das bedeutet, dass bei den Benzinern ein Spektrum von 1,5 Liter Hubraum und 160 PS bis zum 240 PS starken 2,0-Liter EcoBoost-Motor angeboten wird. Wer auf Diesel setzt, für den stehen drei Selbstzünder zwischen 150 und 210 PS zur Auswahl. Die günstigste Ausführung der neuen Ausstattungslinie gibt es ab 30.750 Euro.

Bilder: © Ford

Kommentare

  1. Hallo, danke für den interessanten Beitrag.
    Meine Schwester will ihr Auto tiefer legen und bestellte bereits die passenden Sportkraftwerke. Mir fehlt leider das Technische Verständnis, daher suche ich eher nach einem Auto, das bereits alle Anforderungen erfüll. Hübsch ist er.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Ford Mondeo ST-Line: Schärfere Optik und ein Sportfahrwerk, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Cupra

Seat: „Cupra“ wird eine eigene Marke

Seat baut seine Performance-Abteilung Cupra zu einer eigenständigen Hochleistungsmarke aus. Gleichzeitig präsentiert der spanische Automobilhersteller … [Weiter]

00_Porsche-auf-Sylt_Titelbild

Zu Besuch bei Porsche auf Sylt

„Moin!“ - So locker und freundlich wird man seit April dieses Jahrs bei Porsche auch auf der Insel Sylt begrüßt. Auch ich war so neugierig und konnte … [Weiter]

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]