Seat Alhambra Sonderedition „20th Anniversary“

Die erste Generation des Sea Alhambra wurde vor 20 Jahren vorgestellt und entwickelte sich schnell zu einem echten Erfolgsmodell. Heute zählt der Seat-Van zu den beliebtesten Vans seiner Klasse. Jetzt gibt´s eine neue Sonderedition des Seat Alhambra.

Seat Alhambra Sonderedition 20th Anniversary2

Zum Jubiläum wird das Äußere des Seat Alhambra in der 20th Anniversary-Edition durch 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in hochglänzendem Schwarz, Xenon-Scheinwerfer und getönte Seiten- und Heckfenster nochmals aufgewertet. Zudem wurden die Rückenlehnen der Sport-Vordersitze mit Massagefunktion ausgestattet und mit gestickten Logos versehen. Exklusive Seidenstickereien in hellem Mais-Gelb zieren Lenkrad und Schaltknauf. Neben diesen individuellen Ausstattungsmerkmalen sorgt vor allem das im Sondermodell bereits enthaltene, große Panorama-Glasschiebedach für eine schöne Aussicht.

Seat Alhambra Sonderedition 20th Anniversary

Mit der Keyless Entry Funktion wird der Fahrer mittels eines Chips vom Fahrzeug erkannt und erhält Zugang zu diesem, ohne den Schlüssel zu benutzen. Ein weiteres Komfort-Feature ist die elektrische Heckklappe. Diese lässt sich per Fußgeste öffnen und – das ist neu – auch wieder schließen. Serienmäßig besitzt der Alhambra die Multikollisionsbremse. Falls der Fahrer nach einem Unfall nicht mehr selbst eingreifen kann, leitet sie eine automatische Bremsung ein, um Folgekollisionen zu vermeiden. Mit der Sonderedition kommen noch Spurhalteassistent, Totwinkelassistent, Verkehrszeichenerkennung und dynamisches Kurvenlicht hinzu. Ebenfalls an Bord ist das neueste Seat-Navigationssystem mit der optionalen Full Link Lösung für perfekte Konnektivität.

Alle Motorisierungen und Preise des Seat Alhambra 20th Anniversary:

Seat-Alhambra-alle-motorisierungen-und-preise

 

 

 

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]