Genf 2016: Opel GT Concept – keine Knöpfe mehr im Cockpit

Der neue Opel GT Concept will, dass man mit ihm spricht. Das Fahrzeug, welches auf dem Autosalon Genf 2016 präsentiert wird, hat keine Knöpfe mehr im Coockpit. Stattdessen sollen alle Befehle an das Auto per Spracheingabe und über das große, zentral angeordnete Touchpad übermittelt werden. Außerdem lernt das Fahrzeug mit jeder Lenkradbewegung, jeder Einstellung und jedem Kommando ein Stückchen dazu.

Opel-GT-Concept-2016-04

Der neue Opel GT Concept ist eine echte Spielwiese für Visionäre und kreative Köpfe unter den Opel-Entwicklern. Die haben sich jede Menge neue Features ausgedacht und am Ende weiß das Fahrzeug vielleicht sogar mehr über einen als man selbst. Vorgestellt wird der neue Sportler in Genf 2016. Zu sehen ist dann erstmals ein Fahrzeug, dass keine Knöpfe mehr im Cockpit hat. Zur Eingabe aller Befehle wird entweder die Spracheingabe oder eben das zentral angeordnete Touchpad verwendet.

Opel-GT-Concept-2016-05

Und Opel verspricht, dass sich dieses System mit der Zeit an den Fahrer gewöhnt und dessen Wünsche und Bedürfnisse ganz genau kennt. So wird den Fahrgewohnheiten entsprechend automatisch die Streckenführung vom Navi gewählt, die Klimatisierung wird automatisch angepasst und die Lieblingsmusik wird abgespielt, so dass dieses Fahrzeug zur echten Wohlfühloase wird. Und nebenbei spricht dieses Human Machine Interface (HMI) genannte System auch noch mit dem GT-Piloten mit einer, wie Opel es nennt, „charmant klingenden Stimme.“ In wie fern man das wirklich will oder ob man lieber doch auf einen realen Beifahrer setzt, der die richtige Musik auswählt und die Klimaanlage bedient, muss jeder selbst entscheiden. Ein interessanter Ansatz ist den Rüsselsheimern da allemal gelungen oder wie findet ihr diese Idee?

Bilder: © GM Company

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]