Genf 2016: Opel GT Concept – keine Knöpfe mehr im Cockpit

Der neue Opel GT Concept will, dass man mit ihm spricht. Das Fahrzeug, welches auf dem Autosalon Genf 2016 präsentiert wird, hat keine Knöpfe mehr im Coockpit. Stattdessen sollen alle Befehle an das Auto per Spracheingabe und über das große, zentral angeordnete Touchpad übermittelt werden. Außerdem lernt das Fahrzeug mit jeder Lenkradbewegung, jeder Einstellung und jedem Kommando ein Stückchen dazu.

Opel-GT-Concept-2016-04

Der neue Opel GT Concept ist eine echte Spielwiese für Visionäre und kreative Köpfe unter den Opel-Entwicklern. Die haben sich jede Menge neue Features ausgedacht und am Ende weiß das Fahrzeug vielleicht sogar mehr über einen als man selbst. Vorgestellt wird der neue Sportler in Genf 2016. Zu sehen ist dann erstmals ein Fahrzeug, dass keine Knöpfe mehr im Cockpit hat. Zur Eingabe aller Befehle wird entweder die Spracheingabe oder eben das zentral angeordnete Touchpad verwendet.

Opel-GT-Concept-2016-05

Und Opel verspricht, dass sich dieses System mit der Zeit an den Fahrer gewöhnt und dessen Wünsche und Bedürfnisse ganz genau kennt. So wird den Fahrgewohnheiten entsprechend automatisch die Streckenführung vom Navi gewählt, die Klimatisierung wird automatisch angepasst und die Lieblingsmusik wird abgespielt, so dass dieses Fahrzeug zur echten Wohlfühloase wird. Und nebenbei spricht dieses Human Machine Interface (HMI) genannte System auch noch mit dem GT-Piloten mit einer, wie Opel es nennt, „charmant klingenden Stimme.“ In wie fern man das wirklich will oder ob man lieber doch auf einen realen Beifahrer setzt, der die richtige Musik auswählt und die Klimaanlage bedient, muss jeder selbst entscheiden. Ein interessanter Ansatz ist den Rüsselsheimern da allemal gelungen oder wie findet ihr diese Idee?

Bilder: © GM Company

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]