Peugeot Traveller i-Lab: Edel-Van für Business-Kunden

Peugeot Traveller_2016_01Das Geschäft mit den Großraum-Vans wollen die Franzosen nicht kampflos dem VW T6, der Mercedes V-Klasse oder dem Ford Transit überlassen. Deshalb will man jetzt den Nachfolger des Peugeot Expert in Genf (03. – 13. März) an den Start bringen. Neben der normalen Sitzanordnung bringt man auch gleich mit dem Peugeot Traveller i-Lab das erste Editionsmodell an den Start. 32-Zoll-Touchscreen, W-LAN-Hotspot, Bluetooth, Headsets und Induktionsladestationen lassen den großen Franzosen zum Edel-Van für Business-Kunden mutieren.

Shuttledienste und Großfamilien bekommen bald mehr Auswahl beim Autokauf, denn der Peugeot Traveller sowie die Ausstattungsvariante Peugeot Traveller i-Lab erweitern das Angebot bei den großen Vans. Je nach Sitzkonfiguration fasst dieses Modell 1.500 bis 4.900 Liter und bietet bis zu neun Personen Platz. Den Van, der in einer Modellfamilie als Nutzfahrzeug und einmal als Familienvariante angeboten wird, gibt es in drei verschiedenen Längen: 4,61 m, 4,96 m und 5,31 Meter. Die Basis bildet hier die EMP2-Plattform, auf der auch der Peugeot 308 aufbaut.

Peugeot Traveller_2016_02

Bei den Motoren kann der Kunde zwischen einem 1,6 Liter großen Diesel mit 95 bzw. 115 PS sowie einen kraftvolleren 2.0 HDI, der 150 oder 180 PS leisten soll, wählen. Der meistgebuchte Motor dürfte wohl der 150 PS-Diesel werden, der dank 370 Nm Drehmoment gute Durchzugswerte liefert. Mit einem Normverbrauch von 5,3 Litern lässt sich der große Handschalter dann auch recht sparsam bewegen.

Peugeot Traveller_2016_04

Zum Messestart in Genf wurde nun auch gleich eine erste Ausstattungsvariante angekündigt, mit welcher der Edel-Van zum Spielplatz für Business-Kunden wird. Das rollende Büro i-Lab ist ausgestattet mit 32-Zoll-Touchscreen, W-LAN-Hotspot, Bluetooth, Headsets und Induktionsladestationen. Das Navigationsgerät greift die gespeicherten Adressen der nächsten Termine ab und navigiert zum nächsten Meeting. Und wenn der Weg dahin mal wieder länger dauert, so versüßen vier gegenüber angeordnete Alcantara-Leder-Einzelsitze hinten sowie ein Audiosystem mit 17 Lautsprechern und drei Verstärkern den Reisegenuss.

Peugeot Traveller_2016_01

Bilder: © Peugeot

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]