Tokyo Motor Show: Infiniti Q30 (2016)

Nissans Luxusmarke Infiniti reiht nun den Q30 in die Sparte der komfortablen Kompaktklasse ein. Hierfür wurde eng mit Renault und Daimler zusammengearbeitet, was sich in einigen Anleihen an die Mercedes A-Klasse äußert. Der 4,43 Meter Lange Allrader basiert zum Beispiel auf derselben Plattform, auch wenn man das intern lieber mit einer „technischen Verwandschaft“ abschwächt.

infiniti-q30_03

Bei den Motoren stehen drei Benziner mit 122 PS, 156 PS und 211 PS zur Verfügung. Denen gesellen sich zwei Dieselmotoren mit 109 PS und 170 PS hinzu. Für die Benziner legt man mindestens 24.200 Euro auf den Tisch. Die Selbstzünder beginnen bei 26.250 Euro.

infiniti-q30_02

infiniti-q30_01

Was sich Infiniti beim Q30 allerdings anrechnen kann, ist ein eigenes Design. Hier besteht im Straßenverkehr kaum eine Verwechslungsgefahr zur Stuttgarter A-Klasse. Das flach abfallende Heck erinnert schon fast an ein Coupé. Bei einer, der A-Klasse gleichen Höhe von 1,48 Meter gibt es beim Q30 allerdings zwei Zentimeter mehr Bodenfreiheit. Der Grill trägt ganz eindeutig das Handzeichen der Marke.

infiniti-q30_04

Im Innenraum findet sich einiges an Komfort. Das Design ist überzeugend und die Materialien die zur Anwendung kommen sind ebenso wie ihre Verarbeitung von Qualität. Unter den Assistenzsystemen befindet sich ein Totwinkelwarner, eine Notbremsung und ein Parkassistent. Das Soundsystem ist hochwertig und ansonsten gibt es viel Leder.

Ab sofort kann der neue Infiniti Q30 bei den Händlern bestellt werden. Gebaut wird er im englischen Sunderland und die ersten Kunden dürfen ihn im Januar des nächsten Jahres in Empfang nehmen.

Bilder: © Infiniti

Kommentare

  1. Anonymous meint:

    Ich habe einen bekannten er ist Infiniti Verkäufer in Hamburg. ich habe mit den Q30 genau angesehen und muss sagen das die Ähnlichkeit zur A-Klasse mehr als dezent ist. Selbst auf dem Schlüsselanhänger mit einem Strichcode für die das Transport Tracking ist ein Mercedes Symbol zu sehen. Der innenraum ist nun meiner Meinung nach komplett aus dem Hause Daimler. Entsprechen ist das Fahrverhalten dem der A-Klasse mehr als vergleichbar.
    Eine Interessante Alternative zum Stern!

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]