Coupé Lexus RC 200t: Der mit dem Turbo

Lexus-RC-200t_2016_01Das Coupé Lexus RC 200t bekommt mit dem Turbo-Vierzylinder mit 2,0 Litern Hubraum und 245 PS ein neues Basisaggregat. Das ist zwar deutlich schwächer und hat einen kleineren Hubraum als das bisherige Triebwerk, aber ein Kind von Traurigkeit ist es deshalb noch lange nicht. Mit diesem dann allerdings doch etwas mehr auf Vernunft getrimmten Motor will der Toyota-Ableger eine breitere Zielgruppe ansprechen. Ein Langweiler dürfte das bis zu 230 km/h schnelle Nippon-Geschoss aber dennoch nicht werden.

Die Japaner kündigen jetzt eine sicherlich deutlich günstigere Variante des Mittelklasse-Coupés RC an. Mit dem Coupé Lexus RC 200t gibt es ein 245 PS starkes Fahrzeug, das bis zu 230 km/h schnell werden kann und in 7,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Der aktuelle Lexus RC F hat zwar zweieinhalb Mal so viel Hubraum und fast zweimal so viel Power wie der neue Turbo, aber ein Langweiler dürfte der Neue dennoch nicht sein. Die Entwickler wollen damit lediglich eine breiter gefächerte Zielgruppe ansprechen. Die Achtgangautomatik überträgt maximal 350 Nm auf die Hinterräder. Im Durchschnitt soll der Turbo-Vierzylinder 7,2 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen.

Lexus-RC-200t_2016_01

Für sportlich besonders ambitionierte Piloten soll es bald auch einen RC 200t F Sport geben. Dieses Modell verfügt dann neben der sportlicheren Grundabstimmung auch über ein Torsen-Differenzial mit begrenztem Schlupf und über das adaptive variable Fahrwerk AVS. Das Grundmodell kommt mit drei Fahrmodi auf den Markt: „Snow“, „Eco“ und „Normal“. Beim besonders sportlichen Ableger kommt noch der zusätzlichen Modus „Sport S+“ hinzu. In diesem Modus werden dann die Wankbewegungen der Karosse ausgeglichen, indem das System an den kurvenäußeren Rädern die Dämpfung erhöht. Die Markteinführung der neuen Basisversion ist für Januar 2016 angesetzt. Zu welchem Preis ist leider noch nicht bekannt.

Bilder: © Lexus

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Coupé Lexus RC 200t: Der mit dem Turbo, gefunden bei automobil-blog.de (0.2 Buzz-Faktor) […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

05_audi-a4-allroad-quattro_vorne-offroad

Test: Audi A4 allroad quattro – Ein Premium-Kombi fürs Grobe

Im Januar dieses Jahres präsentierte sich in Detroit der neue Audi A4 allroad quattro das erste Mal dem breiten Publikum, wo er auf der North American … [Weiter]

Lexus-GS-F-5

Der neue Lexus GS F im Fahrbericht

Mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt ist es verdammt kalt, der Himmel Wolken verhangen. Die Eifel zeigt sich heute mal wieder nicht von ihrer … [Weiter]

astra

Flotter Lademeister: Opel Astra Sports Tourer im Fahrbericht

Mit dem neuen Astra fährt Opel auf der Erfolgsspur. Seit der Markteinführung des Fünftürigen Kompaktwagens im letzten Herbst wurden bereits 130.000 … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Lotus Evora 400 Hethel_2016_01

Lotus Evora 400 Hethel: Abfeiern mit 406 PS

Ordentlich abfeiern mit 406 PS – das geht seit Neuestem mit der limitierten Sonderedition Lotus Evora 400 Hethel. Damit feiern die Briten ihre … [Weiter]

Qoros Qamfree_2016_01

QamFree-System von Qoros: Das Aus für die Nockenwelle

Seit Jahrzehnten funktioniert der Ventiltrieb am Auto nach demselben Prinzip, doch jetzt droht das Aus für die Nockenwelle. Zahnriemen und … [Weiter]

Lexus-GS-F-5

Der neue Lexus GS F im Fahrbericht

Mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt ist es verdammt kalt, der Himmel Wolken verhangen. Die Eifel zeigt sich heute mal wieder nicht von ihrer … [Weiter]