Opel Astra K: Erste Bilder in Italien geleakt

Opel_Astra_K_2015_01Fake, kluger Schachzug oder dumme PR-Panne? Diese Frage stellt sich jetzt bei den ersten Bildern zum Opel Astra K, die jetzt in Italien geleakt wurden. Die Website carpassion.it hat jetzt bereits vor der ersten offiziellen Pressekonferenz erste Fotos der neuen Kompakt-Generation aus Rüsselsheim ins Netz gestellt. Darauf lassen sich auf dem ersten Blick Design-Upgrades an den Scheinwerfern und am Heck erkennen. Sollte der Wagen so wirklich kommen, dann spielt man damit endlich mal die emotionale Trumpfkarte aus, um zum Hauptkonkurrent, dem VW Golf, aufzuschließen. Wie, das erklären wir hier.

Da hat es wohl jemand nicht mehr länger ausgehalten und hat schon vor der offiziellen Premiere mal ein paar erste Bilder vom Opel Astra K ins Netz gestellt. Gut für uns, denn dank der Ungeduld der Website carpassion.it aus Italien können wir uns schon mal einen Überblick über den Golf-Jäger aus Hessen verschaffen. Was als erstes auffällt ist die neu gestaltete Chromleiste am Kühlergrill und vor allem die stark überarbeiteten Scheinwerfer. Unter dem Glas verstecken sich die neuen IntelliLux LED Scheinwerfer. Die Italiener wollen erfahren haben, dass hier acht LED Elemente pro Scheinwerfergehäuse arbeiten, die ihre Leuchtweite und die Intensität völlig automatisch an den entgegenkommenden Verkehr anpassen sollen.

Opel_Astra_K_2015_02

Am Heck fällt die Auffrischung besonders stark aus. Fast könnte man meinen, hier rollt der Alfa Romeo Giulietta auf uns zu. Dynamisch und schwungvoll – so wirkt das neue Hinterteil des Rüsselsheimers. Und genau dort liegt dann wohl die neue Stärke des Opels. Endlich zeigt er mal die Emotionen, die ihn vielleicht dann doch endlich mal zum mittlerweile doch recht schnöde wirkenden VW Golf aufschließen lassen. Im Innenraum gibt es die Erweiterung des bekannten IntelliLink-Touchscreens. Im Hintergrund arbeiten hier erstmals Android Auto und Apple CarPlay.

Opel_Astra_K_2015_03

Bei den Motoren sollen laut den Angaben der italienischen Homepage der kleine 1,0-Liter Turbomotor mit 115 PS aus dem Opel ADAM Rocks sowie ein 140 PS 1,4-Liter Turbobenziner und ein 195 PS starker 1,6-Liter Biturbo für Vortrieb sorgen. Wer einen Diesel möchte, soll die Wahl zwischen dem Flüsterdiesel mit 1,6-Liter Hubraum und einem neuem 2,0-Liter CDTi mit 195 PS haben. Sobald es offizielle News zum neuen Opel Astra K gibt, der im September 2015 auf der IAA vorgestellt werden soll, erfahrt ihr es hier zuerst.

Opel_Astra_K_2015_01

Bilder: © GM Company / Carpassion.it

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Opel Astra K: Erste Bilder in Italien geleakt, gefunden bei automobil-blog.de (0.2 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]