Nissan Pulsar: 190 PS für den Kompakten

Nissan Pulsar_2015_01Mit seinen 190 PS spendieren die Japaner dem kompakten Nissan Pulsar ordentlich Power für den Ausritt in die City und für den gepflegten Ausflug auf die Autobahn. Der 1,6 DIG-T drückt mit seiner Leistung ordentlich auf die Tube. Gab es für das Kompaktklasse-Modell doch bislang nur einen 110 PS starken Diesel und einen mit 115 PS befeuerten Benziner. Mit dem neuen Aggregat wird der Kompakte aus Fernost dann wohl endgültig zum Dynamik-Feuerwerk, das die Sportlichkeit des Turbomotors mit alltagstauglicher Fahrdynamik verbinden soll – vorausgesetzt, man dreht ihn ordentlich hoch.

Bei diesem Kompakten dürfte der Puls so manches Piloten nach oben schnellen: Den neuen Nissan Pulsar gibt es jetzt auch mit 190 PS. Damit wird der Kompakte aus Fernost, der sich seit der Markteinführung im Oktober 2014 ganz gut verkauft, breiter aufgestellt. Das turbogeladene 1,6-Liter-Triebwerk ist dabei gar nicht mehr ganz so unbekannt, arbeitet es doch schon in der 163 PS-Ausführung im Nissan Qashqai. Die Ingenieure haben auf dieses Basisaggregat nun eigenen Angaben zufolge einen einfachen Turbolader und einen Ladeluftkühler obendrauf gesetzt und das Triebwerk somit zum stärksten in seiner Hubraumklasse gemacht.

Nissan Pulsar_2015_02

Allerdings liegen die 190 PS dann auch erst bei 5.600 Umdrehungen. Das verwundert aber auch bei dem geringen Hubraum eher weniger. So muss das Kraftwerk schon ordentlich nach oben gefahren werden, bis die maximal 240 Nm anliegen. Hier bewahrheitet sich dann wohl doch die alte Schrauberweisheit, das Hubraum eben nur durch Hubraum ersetzt werden kann. Trotzdem soll der Nissan Pulsar schon nach 7,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h stürmen und bis zu 217 km/h schnell sein. Beim Verbrauch gibt der Hersteller 5,7 Liter an. Für den Pulsar muss man mindestens 24.190 Euro auf den Tisch legen.

Nissan Pulsar_2015_01

Bilder: © Nissan

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Nissan Pulsar: 190 PS für den Kompakten, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]