BMW 3er: Dreizylinder für den Bestseller

BMW_3er_2015_01Seit 40 Jahren schon bauen die Münchener ihren Bestseller und haben seit dem Marktstart 1975 schon 14 Millionen BMW 3er an den Mann bzw. die Frau gebracht. Damit diese Erfolgsstory auch in Zukunft weitergeschrieben werden kann, haben die Ingenieure die aktuelle Version überarbeitet und mit ein paar technischen Updates versehen. Was vor ein paar Jahren wohl noch niemand gedacht hätte, wird nun Realität: Den 3er gibt es jetzt sogar mit einem 136 PS starken Dreizylinder. Der 318i löst den bisherigen 316i als Basismotor ab. Was es sonst noch Neues gibt, erläutern wir hier.

Die sechste Generation vom BMW 3er wird nachgeschärft. Was optisch kaum auffällt, dürfte zumindest motorentechnisch einer kleinen Revolution gleichkommen, denn den Bestseller aus München gibt es nun erstmals als Dreizylinder. Dafür wird der bisherige Basismotor, der 316i, eingestellt und durch den 136 PS starken 1,5 Liter-Dreizylinder 318i ersetzt. Wer den Imageverlust nicht scheut, kann sich auf einen auf 5,0 Liter gesunkenen Verbrauch freuen und erreicht mit dem Wagen dann trotzdem einen Topspeed von 210 km/h. In 8,9 Sekunden jagt der 318i von 0 auf 100. Schon bei 1.250 Umdrehungen liegt das maximale Drehmoment von 220 Nm an und wenn es doch einmal eng wird, können dank Overboost kurzfristig auch 230 Nm aufgerufen werden. Den Dreizylinder gibt es ab 30.200 Euro, was dann auch gleichzeitig die günstigste Gelegenheit ist, einen Dreier zu besitzen.

BMW_3er_2015_02

Wer es noch sparsamer möchte, greift zum 116 PS starken BMW 316d und kommt mit 3,9 Liter 100 km weit. Günstigster Diesel wird der 318d für mindestens 31.900 Euro. Beim Start am 25. Juli 2015 wird es insgesamt vier Benziner und sieben Dieseltriebwerke (116 bis 326 PS) geben. Die können dann entweder einem Sechsgang-Handschaltgetriebe oder einem 8‑Gang Steptronic Getriebe (Serie bei BMW 330d, BMW 335d, BMW 340i Touring) kombiniert werden. Wirklich neu im Innenraum ist eigentlich nur das nun mit LTE und schnellerer, lernfähigerer Routenberechnung ausgestattete Navigationssystem. Die Scheinwerfer sind jetzt vorn und hinten mit moderner LED-Technik ausgestattet. Dank Parkassistent ist nun auch automatisches Einparken in Querparklücken möglich.

BMW_3er_2015_01

Bilder: © BMW Group

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] BMW 3er: Dreizylinder für den Bestseller, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]