Opel Astra K wird leichter und effizienter

Opel-Astra-K_2015_01Auf der IAA 2015 wird erstmals der neue Opel Astra K gezeigt. Dank einer knackigen Diät und der neuen D2-Architektur wird der Kompakte aus Rüsselsheim leichter und effizienter. Je nach Modell soll das Volumenmodell der GM-Tochter um bis zu 200 Kilogramm abgespeckt haben. Und auch wenn der Neue in seinen Außenabmessungen kleiner als sein Vorgänger sein soll, so versprechen die Entwickler dennoch deutlich mehr Platz im Innenraum. Beim Antrieb setzt man auf eine völlig neue Motorengeneration. Was der neue Opel sonst noch kann, erklären wir hier.

Weil der Vorgänger nun doch langsam in die Jahre kommt, zeigen die Rüsselsheimer auf der IAA 2015 im September erstmals ihr neues Baby, den Opel Astra K. Dann wird der Opel-Group-Chef, Dr. Karl-Thomas Neumann, das neueste Produkt der GM-Tochter enthüllen, das deutlich leichter und effizienter als sein Vorgänger sein soll. Dass die 11. Astra-Generation deutlich leichter als seine Vorfahren ist, liegt vor allem an der neuen D2-Architektur. Damit sind je nach Modell Gewichtseinsparungen zwischen 120 und 200 Kilogramm möglich.

Opel-Astra-K_2015_01

Unter der Haube wird ausschließlich die neueste Motorengeneration arbeiten. Bei den Benzinern reicht die Leistungsspanne von 95 PS beim 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner bis hin zu einem 200-PS-Ottmotor, der erst einmal die Top-Motorisierung bildet. Der einzige Diesel, der schon beim Marktstart angeboten wird, ist ein 1,6 Liter-Aggregat mit 136 PS. Später sollen noch ein 170 PS-Selbstzünder und ein kleineres 95 PS-Dieseltriebwerk folgen. In Sachen Konnektivität ist man bei Opel auf das Infotainmentsystem OnStar besonders stolz. Und auch eine Premiere im Kompaktsegment lässt die Brust der Entwickler anschwellen – das Matrix-LED-Licht, das im Opel-Jargon IntelliLux heißt. Weitere Details und vielleicht auch Preise dürften dann zur IAA folgen. Wir halten euch auf den Laufendem. Bis dahin könnt ihr euch schon mal mit diesem Video einen Überblick über den Neuen verschaffen.

Bilder & Video: © GM Company

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Opel Astra K wird leichter und effizienter, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]

Fisker_EMotion_Concept_Car_2017_01

Elektroauto-Pionier Fisker: Durchbruch beim Feststoff-Akku?

Einem Elektroauto innerhalb von nur einer Minute eine Reichweite von 800 Kilometern einimpfen? Das klingt nach purer Utopie, aber der … [Weiter]

Chevrolet Corvette ZR1

Chevrolet Corvette ZR1: 100 PS mehr als bei der Z06

Anfang Dezember wird auf der Los Angeles Motorshow (1. bis 10. Dezember 2017) der neue Supersportler Chevrolet Corvette ZR1 vorgestellt. Die … [Weiter]