VW Touran: Länger, breiter, sparsamer

VW Touran_2015_01Er ist und bleibt einfach ein richtig guter Typ, der zur Familie passt, aber der neue VW Touran 2015 verändert sich doch an vielen Ecken und Kanten. Er wird länger, breiter und sparsamer als sein Vorgänger. Gleich um 41 Millimeter ist der Touran in der Breite gewachsen. Der Längenzuwachs von 130 Millimetern soll für ein dynamischeres Auftreten sorgen. Und dank der technisch optimierten Vierzylinder-Einspritzer mit Turboaufladung wurde dem Van das Saufen abgewöhnt: Bis zu 19 Prozent weniger soll der Neue verbrauchen. Alle Infos dazu gibt es hier.

Der sowohl als Fünf- als auch als Siebensitzer erhältliche Pragmatiker will nicht nur durch technische Raffinessen, sondern auch durch ein gehobenes Raumgefühl glänzen. Der neue VW Touran ist länger, breiter und sparsamer geworden. Der Zuwachs in den Abmessungen führt dazu, dass im Innenraum jede Menge Platz für Ablagen ist: insgesamt 47 Fächer hat der Van aus Wolfsburg zu bieten. Auch das Kofferraumvolumen dürfte für den zweiwöchigen Familienurlaub ausreichend sein. Ist das Gestühl aufgestellt, sind bis unters Dach 1.040 Liter möglich. Maximal können bei umgeklappten Sitzen bis zu 1.857 Liter im Familienvan untergebracht werden.

VW Touran_2015_02

Und trotz dem Größenzuwachs konnte der Frachter abspecken. Dank konsequenter Leichtbauweise sind es jetzt 62 Kilogramm weniger. Das hat dann in Verbindung mit der verbesserten Aerodynamik und den technischen Optimierungen an den Vierzylinder-Aggregaten den Verbrauch um bis zu 19 Prozent senken können. Alle Motoren erfüllen nun die Euro-6-Norm. Drei TSI (110, 150, 180 PS) und drei TDI-Motoren (110, 150, 190 PS) werden in Zukunft angeboten, die serienmäßig mit einem Start-Stopp-System und einem manuellen Sechsgang-Getriebe gekoppelt sind. Optional kann auch ein Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden.

VW Touran_2015_01

Für die Sicherheit sorgen eine Multikollisionsbremse, die ebenso serienmäßig mit an Bord ist wie eine automatische Distanzregelung (ACC), ein Front Assistent mit City-Notbremsfunktion, ein Stauassistent und der Anhängerrangier-Assistent (Trailer Assist), der erstmals in einem Van angeboten wird und den VW Touran somit zum idealen Zugfahrzeug machen soll.

Bilder: © Volkswagen

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] VW Touran: Länger, breiter, sparsamer, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

  2. […] VW Touran: Länger, breiter, sparsamerEr ist und bleibt einfach ein richtig guter Typ, der zur Familie passt, aber der neue VW Touran 2015 verändert sich doch an vielen Ecken und Kanten. Er wird länger, breiter und sparsamer als sein Vorgänger. Gleich um 41 Millimeter ist der Touran in der Breite gewachsen. Der Längenzuwachs von 130 Millimetern soll für ein […] […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]