Mazda MX-5: Vierte Auflage speckt 100 kg ab

Mazda_MX-5_2014_02Bei der vierten Auflage der japanischen Roadster-Legende Mazda MX-5 bahnt sich eine echte Designrevolution an. Hatte man bei seinen Vorgängern nur ganz zaghaft das Äußere retuschiert, so holt man jetzt richtig kräftig aus. Der Neue tritt jetzt wesentlich maskuliner und spürbar moderner gezeichnet auf. Auf dem Pariser Autosalon wurde das Modell, das gleich mal um 100 kg im Vergleich zum Vorgänger abgespeckt hat, jetzt vorgestellt. In abgewandelter Form wird der Japaner dann auch in naher Zukunft als Alfa Romeo Spider die Bühne betreten.

Der neue Mazda MX-5 will frischer und wesentlich moderner wirken. Er kommt kantiger daher als seine doch manchmal schon recht rundgelutschten Vorgänger. Das macht ihn wesentlich markanter und lässt ihn kraftvoller wirken. Für Vortrieb dürfte ein hochverdichteter 1,5-Liter-Benzinmotor, der seine Kraft über ein Sechsgang-Getriebe mit den gewohnt kurz ausgelegten Schaltwegen an die Hinterachse schickt, sorgen. Welche Leistungsdaten das neue Aggregat hat, wurde aber leider noch nicht verraten.

Mazda_MX-5_2014_03

Klar ist, dass die vierte Auflage mit dem Stoffverdeck um 100 kg abgespeckt hat. Der 3,92 m lange Wagen soll in abgewandelter Form auch als Spider von Alfa Romeo verkauft werden. Wann der Japaner auf den Markt kommt und zu welchen Preisen wurde bislang leider noch nicht verraten. Wir bleiben für euch an der Sache dran.

Mazda_MX-5_2014_02

Bilder: © Mazda

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]