Neuer Ford Focus kostet mindestens 16.450 Euro

Ford Focus_2014_01Den neuen Ford Focus kann man ab sofort für mindestens 16.540 Euro bestellen. Dafür gibt es die 5-türige Limousine in der Basis-Ausstattungslinie Ambiente. Der Kunde kann vorerst zwischen drei Benzinern und drei Diesel-Motoren wählen. Als Basismotor setzt Ford auf den 1,6-Ti-VCT-Liter-Vierzylindermotor. Wer umweltfreundlicher und vor allem noch Geldbeutel-schonender unterwegs sein will, für den hält der Autobauer auch eine LPG-Variante bereit. Was die kostet und was man für den Tournier hinblättern muss, erfahrt ihr hier.

Der amerikanische Konzern hat jetzt die Preise für den neuen Ford Focus bekanntgegeben. Die Kunden müssen mindestens 16.450 Euro mitbringen und erhalten dafür die 5-türige Limousine in der Basis-Ausstattungslinie Ambiente mit dem 1.6-Basisbenziner. Bei den Benzin-Motoren setzt Ford auf den 1,0-Liter-Ecoboost-Dreizylinder, den es in zwei Leistungsstufen mit 100 und 125 PS gibt. Zudem gibt es einen 1,5-Liter-Ecoboost-Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer mit 150 PS oder mit 182 PS. Der Basismotor leistet 85 PS.

Ford Focus_2014_01

Bei den Selbstzündern setzt man dreimal auf Vierzylinder-Aggregate: Einen neuen 1,5-Liter-Motor, den es in drei Leistungsstufen (95, 105, 120 PS) gibt, ein 1,6-Liter-Aggregat mit 95 oder 115 PS und als Top-Diesel den 2,0-Liter-Selbstzünder mit 150 PS. Die Preise für die viertürige Limousine starten bei 17.060 Euro und den Kombi, der bei Ford ja bekanntlich Turnier heißt, gibt es ab 17.360 Euro. Basisaggregat ist bei allen Karosserievarianten jeweils der 85 PS-Benziner mit 1,6 Litern Hubraum. Ab sofort kann man auch eine bivalente LPG-Variante, die wahlweise mit Superkraftstoff oder mit Autogas LPG betrieben werden kann, bestellen. Die Preise für dieses Modell starten bei 22.810 Euro. Für den Focus stehen vier Ausstattungslinien zur Auswahl: Ambiente (ab 16.450 Euro), Trend (ab 18.360 Euro), Business (ab 20.960 Euro) und Titanium (ab 22.060 Euro).

Bilder: © Ford

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]