Autofahrer-Typentest: Lass dich nicht stressen!

Nach wie vor gilt das Automobil als Garant individueller Mobilität. Anders als bei anderen Transportmitteln wie etwa der Bahn oder dem Flugzeug kann man noch selbst bestimmen, wann und wie man reisen möchte. Und Spaß macht es normalerweise auch – für mich gibt es kaum etwas Entspannenderes als mich nach einem erfolgreichen Arbeitstag bei sommerlichen Temperaturen und guter Musik in mein Auto zu setzen. Das Problem: in Ballungszentren kommt es regelmäßig (nicht nur) zu Stoßzeiten zu Verkehrsinfarkten. Staus, Stop & Go-Verkehr und ausschweifende Parkplatzssuche sind zunehmend an der Tagesordnung und auch rücksichtlose Fahrmanöver sind nicht selten zu beobachten.

Autotypen-TestMein Rezept gegen zuviel Stress am Steuer, wenn mal wieder gar nichts geht, ist eine feine, möglichst umfangreiche Musiksammlung. Ich arbeite mich dann meist von eher lauten Titeln, um den anfäglichen Frust schnell loszuwerden zu ruhigeren Songs, um runterzukommen. Und ansonsten bin ich zwar gerne zügig unterwegs, fahre aber dennoch immer meist relativ rücksichtsvoll. Insofern entspreche ich offenbar dem ADAC-Stresstyp „Der Verantwortungsbewusste“.

Wenn ihr euch fragt, was für einem Stress-Typus ihr entsprecht: das Versicherungsvergleichsportal „transparo“ hat nun einen nicht 100%-ig ernst gemeinten Autofahrer-Typentest entwickelt, den man in wenigen Minuten durchspielen kann. Anhand von einigen Fragen, die Situationen beim Autofahren darstellen, errechnet das kleine lustige, aber letztlich durchaus ernst gemeinte Spiel, welcher Typ Stress-Autofahrer man ist.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Fisker_EMotion_Concept_Car_2017_01

Elektroauto-Pionier Fisker: Durchbruch beim Feststoff-Akku?

Einem Elektroauto innerhalb von nur einer Minute eine Reichweite von 800 Kilometern einimpfen? Das klingt nach purer Utopie, aber der … [Weiter]

Chevrolet Corvette ZR1

Chevrolet Corvette ZR1: 100 PS mehr als bei der Z06

Anfang Dezember wird auf der Los Angeles Motorshow (1. bis 10. Dezember 2017) der neue Supersportler Chevrolet Corvette ZR1 vorgestellt. Die … [Weiter]

Lamborghini Terzo Millennio_2017_01

Lamborghini Terzo Millennio: Vision vom Elektrosportwagen der Zukunft

Auch in der italienischen Edel-Schmiede macht man sich Gedanken zur Zukunft der Mobilität. Mit dem Konzeptfahrzeug Lamborghini Terzo Millennio hat man … [Weiter]