KIA Soul EV: Das Elektroauto als neuer Pendler-Liebling?

Kia_Soul_EV_2013_01 Im Superhelden-Outfit gegen den Rest der Welt? Das könnte man meinen, wenn man den noch recht verhüllten KIA Soul EV sieht. Da der Wagen erst im nächsten Jahr erscheint, haben die Koreaner ihrem neuen Elektroauto noch das schwarze Batman-Kostüm übergeworfen. Wir haben für euch schon einmal einen Blick unter die Stoffhülle riskiert und sagen euch, warum der satte 1,5 Tonnen wiegende Stromer trotz des hohen Gewichts und nicht gerade üppiger Beschleunigungswerte zum neuen Pendler-Liebling avancieren könnte. Alle Details zum neuen Stadtfloh gibt es hier.

Der Hauptgrund, warum sich der neue KIA Soul EV zum Pendler-Liebling entwickeln soll ist, dass man ihn binnen fünf Stunden an jeder normalen 230 V-Haushaltssteckdose vollladen kann. Mit der 100 KW-Schnellladestation dauert es dann nur 25 Minuten bis die Fahrt fortgesetzt werden kann. Der Lithium-Ionen-Polymer-Akku kann 27 KWh Strom speichern. Das ist mehr als beim Nissan Leaf (24 KWh) oder beim BMW i3 (22 KWh). Aber aufgrund der großen Speicherkapazität wiegt die Batterie natürlich auch einiges und zwar exakt 282 kg. Dadurch bringt es der Wagen dann auf ein Gesamtgewicht von 1,5 Tonnen.

Kia_Soul_EV_2013_02

Der Elektromotor des Wagens soll es auf 111 PS bringen und soll 285 Nm Drehmoment abgeben. In zwölf Sekunden geht es von 0 auf 100 km/h und um Strom zu sparen, ist die Höchstgeschwindigkeit auf 145 km/h begrenzt. Pro 100 km sollen 13 KWh Strom verbraucht werden, woraus sich dann theoretisch eine Reichweite von rund 200 km ergeben würde. Aber nicht nur beim Antrieb ist der KIA besonders umweltfreundlich. Ein Großteil des im Innenraum verbauten Kunststoffs – Kunststoffe, Sitzbezüge, Filze – wird aus Recycling-Materialien gefertigt. Rauskommen wird der Koreaner dann im 2. Halbjahr von 2014. Zu welchem Preis wurde noch nicht verraten.

Kia_Soul_EV_2013_01

Bilder: © KIA

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]