Anzeige

Neuer Nissan Note begeistert mit Nissan Connect

Heutzutage braucht man Auto-Käufern nicht mehr mit Autos kommen, die nicht online gehen können oder die keine iPhone-Schnittstelle bereithalten. Vor allem die junge Zielgruppe der Digital Natives erwartet einfach ein Auto mit online-fähigem Infotainmentsystem. Das Problem: State-Of-The-Art-Infotainmentsysteme mit Onlineanbindung sind oftmals zu teuer für junge Käuferschichten. Das gilt allerdings nicht für den neuen Nissan Note.

NissanConnectDie neue Nissan Note-Generation hat die jüngste Evolutionsstufe des Infotainmentsystems Nissan Connect an Bord. Es besitzt nicht nur ein Navigationssysten, sondern integriert auf einer gemeinsamen Touchscreen-Bedienoberfläche die Funktionen des Navis mit Schnittstellen für Bluetooth, USB und iPod/iPhone. Damit kann auf dem Smartphone gespeicherte Musik direkt über das Audiosystem des Nissan Note ausgewählt und bedient werden.

Gleichzeitig wird das Fahren im neuen Nissan Note durch dynamische Updates zum Wetter, die Benzinpreise vor Ort und Fluginformationen noch angenehmer.

Im Paket enthalten ist die „Send-to-Car“-Funktion von Google. Damit lässt sich eine Fahrt vor Fahrtantritt zu Hause oder im Büro mit PC, Tablet oder Smartphone planen und an das Navi schicken. Apropos Google: über die Funktion „Points Of Interests powered by Google“ kann nach besondern Anlaufstellen in der Nähe gesucht werden – etwa Restaurants, Banken oder Museen.

Mehr zum neuen Nissan Note gibt´s hier!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

AB_14_Ford-Mondeo-ECOBOOST_Vorne

Fahrbericht Mondeo: Ford bringt den 3-Zylinder in die Mittelklasse

Sparsame Dreizylindermotoren, bringt man häufig mit Kleinwagen in Verbindung. Drei Zylinder-Benzinmotoren haben im C-Segment noch Seltenheitswert. Als … [Weiter]

Mazda-CX-3

Der Mazda CX-3 Skyactiv-G150 im Fahrbericht

Ich für meinen Teil bin ja bekanntermaßen nicht der Über-Fan von SUV. Aber man muss zweifellos anerkennen: Es gibt einen Markt für die so genannten … [Weiter]

Seat-Ibiza-Connect-17

Der Seat Ibiza Connect im Fahrbericht

Mitte des Jahres hat Seat seinen Ibiza einem Facelift unterzogen. Kurz darauf gibt es den Ibiza, wie auch den Leon, Mii, Alhambra und den Toledo, in … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Opel-GT-Concept-298986

OPEL GT Concept – Retro war gestern

Das Messe-Highlight des Genfer Automobilsalon (3. Bis 13. März 2016) steht fest: Die Sportwagenstudie Opel GT Concept soll einen Vorgeschmack auf ein … [Weiter]

Pagani-Huayra-BC_2016_01

Sondermodell Pagani Huayra BC auf Tour durch Europa

In wenigen Wochen will der italienische Edel-Sportwagenbauer sein neuestes Sondermodell Pagani Huayra BC auf dem Genfer Autosalon 2016 vorstellen. Um … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]