„Get Personal“: witzige Kampagne von Mobil 1

Das Vodafone-McLaren Formel 1-Team hat einen neuen Testfahrer. Der ist zwar schon 34 Jahre alt und seine motorsportlichen Erfolge sind mit einem 3. Platz bei einer Einpark-Meisterschaft zum einen recht überschaubar und zum anderen eher wenig Formel 1-verdächtig. Er hört auf den klingenden Namen Moritz Nolte und schreibt gerade diese Zeilen. Glaubt ihr nicht?

Hier kommt der Beweis:

Test Driver Mobil 1

Im Grunde ist es nur eine Frage der Zeit, wann dieses hoffnungsvolle Talent Jenson Button und/oder Sergio Perez aus ihren Cockpits verdrängt. OK, zugegeben: alles gefaked, aber immerhin ein großer Spaß.

Natürlich ist meine Wenigkeit nicht im Ansatz geeignet, sich ernsthaft als professioneller Motorsportler zu verdingen, aber man wird ja wohl noch träumen dürfen. Und das könnt ihr auch! Möglich macht das eine witzige Kampagne von Mobil 1. Auf Mobil1.de/motorsport/getpersonal könnt ihr euch registrieren, euch virtuell ins Cockpit des McLaren-Mercedes F1 setzen und ein entsprechend personalisiertes Video von euch als Testfahrer beim Vodafone McLaren Mercedes Formel 1-Team sehen. Das kann natürlich auch mit Freunden auf Facebook oder Twitter geteilt werden. Tipp: der vorherige Login über Facebook oder Twitter ermöglicht dabei übrigens die Einbindung eures Namens und eures Profilbildes in das personalisierte Video.

Unter allen Teilnehmern wird am Ende ein Gewinner des sogenannten „Get Personal“-Wettbewerbs ausgelost – ihm winkt vom 15. bis 17. November 2013 ein Rennwochenende mit dem Vodafone McLaren Mercedes Formel 1-Team und Mobil 1 beim Grand Prix der USA 2013 in Austin, Texas. Neben einer Tour über die Rennstrecke begleitet der Gewinner die Mobil 1-Techniker vor Ort auf Schritt und Tritt, während diese das Hochleistungsmotorenöl und den auf der Rennstrecke eingesetzten speziellen Kraftstoff der Rennwagen analysieren.

Ach ja, wie es so hinter den Kulissen eines Formel 1-Rennstalls aussieht, zeigt relativ anschaulich dieses Video hier;

Die diesjährige Formel 1-Saison markiert das 19. Jahr der Zusammenarbeit in der Technologie-Partnerschaft zwischen ExxonMobil und Vodafone McLaren Mercedes. Experten von Mobil 1 sind bei jedem Formel 1-Rennen an der Strecke dabei und liefern Hochleistungsschmierstoffe, Benzin sowie technische Unterstützung für das Vodafone McLaren Mercedes Formel 1-Team. Die Einblicke, die das Team dort gewinnt, werden unter anderem auch auf www.mobil1.com/getpersonal veröffentlicht.

Neue Tests und Fahrberichte:

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]