>

Renault Zoé macht Platz für Clio – Markteinführung verschoben

Der Marktstart des Renault Zoé ist auf nächstes Jahr verschoben worden. So teilte es Carlo Tavares, Leiter des operativen Renault-Geschäftes, auf einer Konferenz mit.

Das Elektroauto muss zunächst dem neuen Clio weichen, zumindest wird in der Stellungnahme indirekt darauf hingewiesen. Als Grund für die Terminverschiebung nennt Tavares das Marketing- und Kommerzialisierungspotential, das bei zu vielen auf einander folgenden Neuerungen verloren gehen würde.

Es spricht also einiges dafür, dass man zumindest markenintern den Elektrowagen Renault Zoé als starken Konkurrenten zum Clio der nächsten Generation betrachtet. Tavares spricht davon, dass der Zoé so leise ist, dass man sich anschließend nur schwer daran gewöhnen wird, wieder zu einem Verbrennungsmotor zu wechseln. Der Renault Zoé wird mit einem Elektromotor angetrieben, der vorn verbaut wurde und 88 PS leistet (max. 220 Nm). Bis zu 210 Kilometer soll man damit erreichen können.

Übrigens. Der Renault Zoé soll in Deutschland 2013 zu einem Preis von 20.600 Euro erhältlich sein.

Quelle: wardsauto.com

Kommentare

  1. schunk meint:

    Sieht ganz hübsch aus, der Kleine!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Mazda-MX-5 Fahrbericht

Der neue Mazda MX-5 im Fahrbericht

Der Mazda MX-5 darf in Deutschland gut und gerne als absoluter Publikumsliebling bezeichnet werden: Von den seit 1990 immerhin rund 116.000 verkauften … [Weiter]

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Skoda Superb Combi

Der neue Skoda Superb Combi im Fahrbericht

Die erste Begegnung mit einem Auto, von dem man schon vorher weiß, dass es Maßstäbe setzen wird, ist schon etwas Besonderes. Und vor allem eine recht … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

bugatti-chiron-animation01

IAA 2015: Ausblick auf den neuen Bugatti Chiron?

Wir hatten neulich schon von einem geleakten Foto vom Bugatti Chiron berichtet, momentan ist es noch sehr nebulös was echtes Bildmaterial angeht. … [Weiter]

Video: Potter & Rich Recon MC8 V10 FSI Supercharged

Mit der Sonderserie RECON mc8 bringen die Tuner von Potter & Rich einen echten Hammer. Der Rennwagen basiert auf dem Audi R8 V10 Plus, leistet mit … [Weiter]

Mazda-MX-5 Fahrbericht

Der neue Mazda MX-5 im Fahrbericht

Der Mazda MX-5 darf in Deutschland gut und gerne als absoluter Publikumsliebling bezeichnet werden: Von den seit 1990 immerhin rund 116.000 verkauften … [Weiter]