Citroen im Spotlight der deutschen Autoblogger

Die ausländischen Automobilhersteller machen im Umgang mit uns Autobloggern offenbar einiges richtig. Lediglich Mercedes-Benz und das Mercedes-benz-Museum schafften es bis dato als deutsche Vertreter ins Bloglight* der deutschen Autoblogger. Demgegenüber stehen Renault, Nissan, Skoda und Jaguar, die von Autoblogs bislang gefeatured wurden. Und die Bilanz wird auch im Oktober-Bloglight nicht wirklich besser für die deutschen OEM´s: im Oktober 2012 schafft es die französische Marke Citroen ins Bloglight.

Citroen macht für mich persönlich aus produktpolitischer Sicht einiges richtig: designtechnisch mutig aber für meinen Geschmack etwas bodenständiger als Peugeot oder Renault. Dennoch lassen die Franzosen ab und an die Sau raus und trumpfen mit fahrdynamisch ernst zu nehmenden Hot Hatches a la DS3 Racing mit 207 PS auf. Für mich eine Fahrzeuggattung, die trotz Frontantrieb höchst unterhaltend ist.

Und gerade in der Zusammenarbeit mit Bloggern machen die Franzosen vieles richtig: zum einen unterstützte Citroen Deutschland erst kürzlich ein Event von Bjoern Habegger nach Kräften, stellte drei Modelle zur Verfügung und ermöglichte so den zweiten „Blogger Roadtrip“ von Bjoern und weiteren mehr oder weniger namhaften Autobloggern. Außerdem versorgt Citroen uns Blogger immer wieder mit Testwagen. So testete Sebastian erst kürzlich besagten DS3 Racing in der Sébastien Loeb-Edition. Can testet aktuell den DS5 ausgiebig und wird uns demnächst mit einem ausführlichen Testbericht beglücken. Und der Déesse-tätowierte (!) Jan Gleitsmann konnte mit Teymur Madjderey eine wunderbare „Foto-Love-Story“ zusammen mit Citroen umsetzen.

Kurz: was Citroen da leistet und uns Bloggern an Möglichkeiten an die Hand gibt (wovon natürlich alle Blogleser direkt profitieren), ist großes Kino. Und Jens Stratmann weiß, dass auch im nächsten Jahr bei Citroen einiges gehen wird. Es bleibt spannend!

* Zum Bloglight: Jeden Monat wird von den deutschen Autobloggern ein Automobilhersteller ins Rampenlicht gerückt, der sich durch besondere Aktionen, besonders gute Produkte etc. auszeichnet.

Das schreiben die Kollegen;

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Citroen macht für mich persönlich aus produktpolitischer Sicht einiges richtig: designtechnisch mutig aber für meinen Geschmack etwas bodenständiger als Peugeot oder Renault. … Außerdem versorgt Citroen uns Blogger immer wieder mit Testwagen. Read more on Automobil-Blog – Das Auto-Magazin 2.0 (Blog) […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

mobil1-instagram-1-3-600x600

Mit Mobil 1 und dem Porsche 911 GT3 in die Klimakammer

Autoblogger-Kollege Jens Stratmann soll ja durchaus vielseitig sein. Fährt gerne Auto. Fährt gerne Mountainbike. Und war auch schon mal im … [Weiter]

Bugatti Chiron_400kmh_2017_01

Bugatti Chiron: Einmal 400 km/h und zurück, bitte!

Wenn 1.500 PS und 1.600 Newtonmeter mit einem echten Rennprofi am Steuer auf ideale äußere Bedingungen treffen, dann sind Rekorde vorprogrammiert. Vor … [Weiter]

Seat Leon Cupra R

Seat-Boss Luca de Meo zeigt neuen Leon Cupra R – und kündigt weitere Neuheiten zur IAA an

Seat-Boss Luca de Meo hat bei einer Web-Pressekonferenz heute die wichtigsten Neuheiten angeteasert, die das Unternehmen auf der IAA 2017 zeigen will. … [Weiter]