Revival: Neuer Dodge Dart kommt 2013

Detroit, die Autostadt der US-Amerikaner feiert im Januar des nächsten Jahres wieder seine Autoshow. Was aber wäre eine Automesse in Detroit ohne einen rassigen Dodge? Dieser wird in Form des neuen Dart seine Premiere feiern.

Bereits von 1959 bis 1976 wurde der Dodge Dart als Coupé, Cabrio und Limousine gebaut und erfährt nun als Sprössling der Fiat-Chrysler-Ehe ein Revival. Alfa Romeos Giulietta bietet die technische Basis für den Kompaktwagen. Der Dart ist ein Viertürer und wird mit dem 1,4 Turbo MultiAir-Motor ausgestattet, der auch im Giulietta bereits verbaut wurde. Weitere Varianten sollen ein 2,0 und ein 2,4 Liter Motor sein, was für die US-Amerikaner, die viel Hubraum gewöhnt sind, wohl erst einmal eine Umstellung sein wird.

Dafür dürfen sie sich, ganz ihrem Geschmack nach, auf eine Stufenheck-Limousine freuen. Die Heckleuchten und die Endrohre sollen an den Dodge Charger erinnern und die ersten Fotos, auf denen noch recht wenig zu sehen ist, lassen kaum Ähnlichkeiten zum original Dodge Dart aus den 60er und 70er Jahren erkennen. Die Zeit der formtypischen Muscle Cars ist somit wohl auch für Dodge vorbei.

Alles in allem wird der neue Dodge Dart wohl ein sehr eigentümliches Design zeigen, was wohl kaum an Alfa Romeo erinnern wird. Es bleibt abzuwarten ob er an den Erfolg des Originals anknüpfen kann, ab 2013 soll er auf den Straßen rollen.

Bilder: Dodge/Chrysler

Neue Tests und Fahrberichte:

Lackierung "Encre-Blau"

Ein Design-SUV mit Attitude: Der neue DS 7 Crossback Puretech 180 im Alltagstest

Außergewöhnliches Design und top gestylt bis unter die Motorhaube. Dieser besondere Franzose hat Stil. Doch was steckt sonst noch in dem … [Weiter]

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration des Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]