Skoda Yeti 2 ab 2014/2015

Skoda Yeti 2VW hat ein Problem: die tschechische Konzerntochter Skoda ist dank günstiger Preise sehr erfolgreich, für manche Volkswagen-Manager zu erfolgreich, schnappt die vermeintliche Billigmarke der Marke VW doch ab und an den einen oder anderen Kunden ab. Vom Skoda Yeti etwa ist vor kurzem die 100.000. Einheit vom Band gelaufen.

Dank solider – und teurer – VW-Konzern-Technik sind die Margen bei Skoda gering. Zwar kann der tschechische Autobauer günstiger produzieren, trotzdem reichen die Gewinne nicht aus, um die Verluste, die dem Volkswagen-Konzern aufgrund der Kannibalisierungseffekte entstehen, wieder auszugleichen.

Da zahlt sich die Billig-Kompetenz des neuen Familienmitglieds Suzuki aus. Auf derselben Basis des Suzuki SX-4-Nachfolgers könnte deshalb demächst der kommende Skoda Yeti 2 stehen. Auf diese Weise könnte der Volkswagen-Konzern – wahrscheinlich auf Kosten der Qualität – die Produktionskosten weiter senken und somit für eine höhere Marge sorgen.

Während der Suzuki SX-4-Nachfolger aller Voraussicht nach bereits 2013 an den Start rollt, könnte der neue Skoda Yeti 2 erst 2015 seine Premiere feiern. Dann sehr wahrscheinlich mit komplett neuer Designsprache und in der Basisversion zu Preisen knapp unter 20.000 Euro.

[Foto: neue Skoda-Designsprache in der Studie „Joyster“]

Kommentare

  1. Der absolute Luxus war dann ein Radio.
    Heute hat jeder 18jähriger ein Auto nicht unter 100 PS.
    Wir sollten umdenken.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]

Fisker_EMotion_Concept_Car_2017_01

Elektroauto-Pionier Fisker: Durchbruch beim Feststoff-Akku?

Einem Elektroauto innerhalb von nur einer Minute eine Reichweite von 800 Kilometern einimpfen? Das klingt nach purer Utopie, aber der … [Weiter]