Neuer Mazda MX-5 ab 2012

Mazda Shinari: Design-Vorbild für den Mazda MX-5 von 2012

Der MX-5. Für Mazda aus mehrfacher Sicht das wichtigste Modell überhaupt: sowohl als sportlicher Imageträger, als auch wirtschaftlich ein absoluter Volltreffer. Seit 1989 wurden über 900.000 Einheiten des kleinen Sportwagens produziert – Rekord: der Mazda MX-5 ist der meistverkaufte Roadster weltweit. Diverse Sondermodelle des MX-5 (unter anderem die 20th Anniversary-Edition) in den letzten Monaten künden vom nahenden Ende der aktuellen MX-5-Generation. Um nicht allzu melancholisch zu werden: der neue MX-5 ist für 2012 geplant.

Weitere neue Autos 2012-2013:

[nggallery id=278]

Die wichtigste Nachricht vorweg: am erfolgreichen Grundkonzept – Frontmotor in Verbindung mit Heckantrieb – hält Mazda fest. Kein Wunder: insbesondere der bei fahrdynamisch ambitionierten Fahrern geradezu erwartete Heckantrieb identifiziert den MX-5 seit ’89 als ehrlichen Sportler.

Mazda Shinari
Mazda-Studie „Shinari“, 2010: die neue Desingsprache „Kodo“

Optisch wird der neue 2012-er Mazda MX-5 eine kleine Revolution darstellen und die neue Mazda-Designsprache – Mazda nennt sie „Kodo – Soul of Motion“ -, die die beiden Studien „Minagi“ (der kommende Mazda CX-5) und „Shinari“ bereits auszeichnete, übernehmen. Sprich: ein dynamisches, geradezu pfeilartiges Scheinwerfer-Design und ein durchaus imposanter, größerer Kühlergrill.

Zudem wird der neue Roadster etwas kleiner bauen und insgesamt deutlich leichter werden. Diese Strategie deutete die MX-5-Studie „Superlight“ bereits 2009 an. Zahlreiche verbrauchsmindernde Maßnahmen, die Mazda unter dem Oberbegriff „Skyactiv“ zusammenfasst, werden im neuen MX-5 von 2012 zu finden sein. Dazu gehören neben der Verringerung des Fahrzeuggewichts (die neue Skyactiv-Karosserie-Technologie soll nach Mazda-Angaben rund acht Prozent leichter und 30 Prozent steifer sein) auch neue Motoren und Getriebe. Auf diese Weise soll das Gewicht der vierten MX-5-Generation auf nur noch rund 1.100 Kilogramm gesenkt werden, der Verbrauch sollte unserer Einschätzung nach – je nach Motorisierung – um mindestens rund 10 % reduziert werden.

Mazda MX-5 Superlight
Mazda MX-5 Leichtbau-Studie „Superlight“, 2009

Wo wir schon bei den Motoren sind: wir gehen davon aus, dass Mazda auf komplett neue Aggregate setzen wird und die aktuellen 1,8- und 2,0-Liter-Motoren streichen wird. Diverse Quellen (u.a. Autobild und Speedlux.com) sprechen von Vierzylinder-Motoren zwischen 1,3 und 1,6 Liter Hubraum. Leistungsspanne zum Marktstart: zwischen 125 und 160 PS. Auch eine Dieselvariante erscheint nicht unwahrscheinlich.

Im Frühjahr 2012 soll der neue Mazda MX-5 erstmal der Weltöffentlichkeit vorgestellt werden, im darauf folgenden Sommer soll der kleine Roadster dann beim Händler vorfahren.

Weiterführende Links:
der Mazda MX-5 bei Wikipedia
Mazda MX-5 auf mazda.de

[Foto: Mazda/Shinari als Vorbild für den 2012er MX-5]

Neue Tests und Fahrberichte:

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-DB11-AMR_2018_01

Aston Martin DB11 V12 AMR: Neues Flaggschiff mit 30 PS extra

Es gibt ein neues Flaggschiff in der DB11-Baureihe: Das normale Modell mit dem V12-Motor wird jetzt durch den Aston Martin DB11 V12 AMR mit 30 PS … [Weiter]

Rolls-Royce Cullinan_2018_01

SUV Rolls-Royce Cullinan: Luxus-Allradler fürs Grobe

Limousine war gestern - der aktuelle Trend, dem sich auch die englische Edel-Marke nicht verschließen kann, ist immer noch das SUV und so bringen die … [Weiter]

Lotus_Exige_Cup_430_Type_25_1.jpg

Lotus Exige Cup 430 Type 25: Happiger Aufpreis für die Sonderedition

Ab sofort gibt es die auf nur 25 Stück limitierte Sonderedition vom Straßensportler Lotus Exige Cup 430 Type 25. Der Luxussportler wird mit … [Weiter]